Galerie

Mut zum „Painten“!

Weder habe ich ein sonderlich großes Interesse am Figuren bemalen (engl. to paint), noch verfüge ich auch nur ansatzweise über die dafür nötige Feinmotorik. Aber wie ich mit den Jahren festgestellt habe, ist keines von beidem nötig, um halbwegs akzeptable Ergebnisse zu produzieren und dadurch mit durchwegs bemalten Figuren zu spielen, Chapterfights mit ihnen zu bestreiten, auf Cons damit Turniere zu veranstalten, etc.

Diese Galerie ist nicht dazu gedacht, künstlerisch und/oder handwerklich gute Arbeit zu präsentieren, das überlasse ich gerne den wirklichen Experten auf dem Gebiet, wie zum Beispiel bei http://www.germancamospecs.info zu finden. Diese Galerie soll all jenen Grobmotorikern (wie mir) Mut machen und zeigen, dass wir auch ohne Talent und ohne Fingerspitzengefühl mit anständig bemalten Figuren spielen können.

Fastjack

4 thoughts on “Mut zum „Painten“!”

  1. Ein dreifaches „Gar nicht so scheiße wie gedacht! Gar nicht so scheiße wie gedacht! Gar nicht so scheiße wie gedacht!“ 😉

    Und: Willkommen bei der HPGstation.de als Schreiberling! Wenn Du dann demnächst noch mal ein kleines Tutorial von Grobmotoriker für Grobmotoriker schreiben könntest, wären Dir sicher einige dankbar.

  2. So manch einer behauptet ja, daß ich inzwischen halbwegs ansprechend bemale – ich selbst denke nur, daß ich den Mut hab mich an Neuem zu versuchen. Aber auch ich sehe natürlich über die Jahre Fortschritte. Und eben wie Du sagst, weil man Mut hat was zu probieren. Im Grunde sind die ersten Techniken recht einfach zu erlernen und man erzielt schnell ansehnliche Ergebnisse.
    Meine ersten Werke sahen im übrigen so aus:
    http://www.battletech.info/forum/showthread.php?t=499
    Neuere stell ich ja in diversen Foren immer mal wieder ein. Und letztlich hab ich mir alle Tips aus den Foren geholt. Und es hat wirklich gar nicht weh getan …

  3. Davon abgesehen ist es wie mit so vielem (allem?): Übung macht zwar nicht den Meister, aber eine Menge aus. Eine ruhige Hand bekommt man sicher nicht davon, dass man rum lamentiert man habe sie nicht.

    Bisher habe ich es auch noch nie erlebt, dass jemand wegen schlecht bemalter Figuren ausgelacht wurde. Von daher: Wozu warten? Besser wird es nur vom Machen.

    BTW: Hat noch jemand Lust hier ein Anfänger-Tutorial zu schreiben? Kann auch gerne eine Zusammenfassung mit vielen Links sein, denn Tutorials gibt es ja schon ca. 100 „da draußen“. Ich fände aber gut, wenn es darin auch ein Bisschen drum ginge, was man für den Anfang braucht an Material, wo man es her bekommt und was es kostet, was nichts taugt und so weiter. Falls ja, dann bitte hier melden. Sofort! 😉

  4. Das Tutorial kann ich bei Gelegenheit gerne mal anfertigen.
    Bin auch grad dabei noch ein paar neue Minis nach neuesten Ratschlägen und mit neuen Materialien fertigzustellen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.