Wraith TR2-X [XTRO Lance Pack]

(C) Punakettu http://punakettu.deviantart.com/
(C) Punakettu http://punakettu.deviantart.com/

Unsere letzte Miniatur aus dem XTRO Lance Pack. Der Wraith TR2-X „Alexander“ aus dem XTRO: Gladiators.

Bewaffnet mit einem Mix aus Clan und Inner Sphere Waffen, fällt der TR2-X aber besonders durch seine Nutzung von Partial Wings auf, die seine Sprungreichweite in einer Atmosphäre deutlich erhöhen. An Feuerkraft bietet er einen Snub-Nose PPC sowie zwei Clan ER Medium Lasern.

Wie gewohnt, solltet ihr als erstes auf die Verpackung schauen. Ein grober Überblick, ob alles vorhanden ist.
Wie gewohnt, solltet ihr als erstes auf die Verpackung schauen. Ein grober Überblick, ob alles vorhanden ist.
Enthalten sein sollten Torso, Flügelleiste, Armleiste, Bein-/Antennenleiste und ein Bein mit Base
Enthalten sein sollten Torso, Flügelleiste, Armleiste, Bein-/Antennenleiste und ein Bein mit Base
Zu Beginn empfiehlt es sich, den rechten Arm anzubringen.
Zu Beginn empfiehlt es sich, den rechten Arm anzubringen.
Während der rechte Arm trocknet kommen die Laser auf den linken Arm.
Während der rechte Arm trocknet kommen die Laser auf den linken Arm.
Wenn das angetrocknet ist, kann auch der linke Arm an den Torso angebracht werden.
Wenn das angetrocknet ist, kann auch der linke Arm an den Torso angebracht werden.
Nutzt die Trockenzeit um das rechte Bein anzubringen. Wenn ihr die vordere Zehe an die Base anklebt, hält das Bein stabiler.
Nutzt die Trockenzeit um das rechte Bein anzubringen. Wenn ihr die vordere Zehe an die Base anklebt, hält das Bein stabiler.
Nun können die Flügel an die Rückseite des Torsos angebracht werden. Es sind Steckverbindungen vorhanden, ihr müsst nur auf die richtige Richtung achten.
Nun können die Flügel an die Rückseite des Torsos angebracht werden. Es sind Steckverbindungen vorhanden, ihr müsst nur auf die richtige Richtung achten.
Wenn die Flügel trocken sind, kann der Torso auf die Beine geklebt werden.
Wenn die Flügel trocken sind, kann der Torso auf die Beine geklebt werden.
Zu guter Letzt kommen noch die Antennen an den 'Mech.
Zu guter Letzt kommen noch die Antennen an den ‚Mech.
Wraith TR2-X
Das TRO-Bild
Der Wraith TR2-X von vorne - anklicken für großes Bild
Der Wraith TR2-X von vorne – anklicken für großes Bild
Der Wraith TR2-X von vorne links - anklicken für großes Bild
Der Wraith TR2-X von vorne links – anklicken für großes Bild
Der Wraith TR2-X von hinten links - anklicken für großes Bild
Der Wraith TR2-X von hinten links – anklicken für großes Bild
Wraith TR2-X 13
Der Wraith TR2-X von hinten – anklicken für großes Bild
Wraith TR2-X 14
Der Wraith TR2-X von hinten rechts – anklicken für großes Bild
Wraith TR2-X 15
Der Wraith TR2-X von vorne rechts – anklicken für großes Bild
Wraith TR2-X 16
Der Wraith TR2-X von oben – anklicken für großes Bild

One thought on “Wraith TR2-X [XTRO Lance Pack]”

  1. Hm, könnte es sein, das die Antennen nach vorn geneigt installiert werden sollen?
    Wenn man sich das vorletzte Bild anschaut, sieht es so aus, als wenn dort die Antenne ein leichte Schräge im Ansatz zum Torso hat.
    Wie genau sind die Löcher im Torso für die Antennen gerfertigt?
    Leichtes nachbohren wäre noch eine Idee.
    Das Tro Bild zeigt den Einbau nach vorn, daher die Frage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.