Landungsschiffe

In diesem Bereich unseres HPG- Auftrittes stellen wir dem geneigten Kunden unser Angebot an Dropships vor.

Beginnen wollen wir mit unserer Merchant-Reihe, einer aus fünf Modellen bestehenden Frachterreihe.

Die PEDLAR-Klasse
Overview
: Die Pedlar-Klasse ist der leichteste Frachter aus der Merchant-Reihe. Sie weist eine dem Buccaneer vergleichbare Frachtkapazität auf, ist jedoch wesentlich stärker bewaffnet und gepanzert. Dennoch ist beides nicht für eine offene militärische Auseinandersetzung gedacht.
Deployment: Die Frachter der Merchant-Reihe unterliegen keinerlei Handelsbeschränkungen und sind daher frei verkäuflich.

Pedlar

Pedlar
Type: Civilian Spheriod
Mass: 4,500 tons
Use: Frachter
Technology Base: Inner Sphere (Standard)
Introduced: 2850
Mass: 4,500
Battle Value: 3,080
Tech Rating/Availability: D/X-E-D-D
Cost: 219,637,600 C-bills

Dimensions
Length: 85
Width: 85
Height: 85

Fuel: 300 tons (9,000)
Safe Thrust: 3
Maximum Thrust: 5
Heat Sinks: 90
Structural Integrity: 6

Armor
Nose: 108
Sides: 90/90
Aft: 80

Cargo
Bay 1: Small Craft (1) 1 Door
Bay 2: Cargo (2395.0 tons) 2 Doors

Escape Pods: 6
Life Boats: 0
Crew: 3 officers, 8 enlisted/non-rated, 8 gunners, 5 bay personnel, 12 passengers

Notes: Mounts 21.5 tons of standard aerospace armor.

Weapons:
10 AC/10 (300 rounds)
12 LRM 15 (384 rounds)


Die BAGMAN-Klasse
Overview
: Der Bagman ist der zweite Frachter der vor 170 Jahren vorgestellten Merchant-Reihe. Wie alle Frachter dieser Reihe weist er ein für seine Größe und Verwendung respektables Waffenarsenal auf ohne seine eigentliche Funktion zu verleugnen. Neben drei große Frachträumen verfügen die Frachter der Merchant-Reihe über eine Anzahl an Passagierkabinen, im Falle des Bagman sind es 24.
Deployment: Die Frachter der Merchant-Reihe unterliegen keinerlei Handelsbeschränkungen und sind daher frei verkäuflich.

Bagman

Bagman
Type: Civilian Spheriod
Mass: 9,000 tons
Use: Frachter
Technology Base: Inner Sphere (Standard)
Introduced: 2850
Mass: 9,000
Battle Value: 5,097
Tech Rating/Availability: D/X-E-D-D
Cost: 396,076,800 C-bills

Dimensions
Length: 107
Width: 107
Height: 107

Fuel: 400 tons (12,000)
Safe Thrust: 3
Maximum Thrust: 5
Heat Sinks: 177
Structural Integrity: 9

Armor
Nose: 158
Sides: 135/135
Aft: 120

Cargo
Bay 1: Small Craft (2) 2 Doors
Bay 2: Cargo (4953.0 tons) 3 Doors

Escape Pods: 12
Life Boats: 0
Crew: 6 officers, 16 enlisted/non-rated, 16 gunners, 10 bay personnel, 24 passengers

Notes: Mounts 32 tons of standard aerospace armor.

Weapons:
19 AC/10 (570 rounds)
24 LRM 15 (720 rounds)


Die BARGAIN-Klasse
Overview
: Der Bargain ist der mittlere der fünf Frachter aus der Merchant-Reihe. Wie alle Frachter dieser Reihe weist er ein für seine Größe und Verwendung respektables Waffenarsenal auf ohne seine eigentliche Funktion zu verleugnen. Die Fracht findet in vier großen Frachträumen Platz. Insgesamt verfügt der Bargain über vierzig Passagierkabinen.
Deployment: Die Frachter der Merchant-Reihe unterliegen keinerlei Handelsbeschränkungen und sind daher frei verkäuflich.

Bargain

Bargain
Type: Civilian Spheriod
Mass: 15,000 tons
Use: Frachter
Technology Base: Inner Sphere (Standard)
Introduced: 2850
Mass: 15,000
Battle Value: 7,735
Tech Rating/Availability: D/X-E-D-D
Cost: 603,954,400 C-bills

Dimensions
Length: 127
Width: 127
Height: 127

Fuel: 450 tons (13,500)
Safe Thrust: 3
Maximum Thrust: 5
Heat Sinks: 261
Structural Integrity: 12

Armor
Nose: 180
Sides: 165/165
Aft: 140

Cargo
Bay 1: Small Craft (2) 2 Doors
Bay 2: Cargo (8894.0 tons) 4 Doors

Escape Pods: 16
Life Boats: 0
Crew: 7 officers, 18 enlisted/non-rated, 20 gunners, 10 bay personnel, 40 passengers

Notes: Mounts 43 tons of standard aerospace armor.

Weapons:
27 AC/10 (810 rounds)
30 LRM 20 (900 rounds)


Die TRADER-Klasse
Overview
: Der Trader ist der zweitgrößte Frachter aus der Merchant-Reihe. Wie alle Frachter dieser Reihe weist er ein für seine Größe und Verwendung respektables Waffenarsenal auf und doch sind über 50% seiner Tonnage für Fracht reserviert. Die Fracht findet in vier großen Frachträumen Platz. 64 Passagiere könne auf einem Trader eine Passage buchen.
Deployment: Die Frachter der Merchant-Reihe unterliegen keinerlei Handelsbeschränkungen und sind daher frei verkäuflich.

Trader

Trader
Type: Civilian Spheriod
Mass: 24,000 tons
Use: Frachter
Technology Base: Inner Sphere (Standard)
Introduced: 2850
Mass: 24,000
Battle Value: 11,191
Tech Rating/Availability: D/X-E-D-D
Cost: 946,646,400 C-bills

Dimensions
Length: 150
Width: 150
Height: 150

Fuel: 700 tons (14,000)
Safe Thrust: 3
Maximum Thrust: 5
Heat Sinks: 465
Structural Integrity: 15

Armor
Nose: 200
Sides: 175/175
Aft: 158

Cargo
Bay 1: Small Craft (4) 2 Doors
Bay 2: Cargo (13639.0 tons) 4 Doors

Escape Pods: 29
Life Boats: 0
Crew: 14 officers, 36 enlisted/non-rated, 38 gunners, 20 bay personnel, 64 passengers

Notes: Mounts 54 tons of standard aerospace armor.

Weapons:
45 AC/10 (1,350 rounds)
66 LRM 15 (1,968 rounds)


Die MARKET-Klasse
Overview
: Der Market ist der größte Frachter aus der Merchant-Reihe. Wie  alle Frachter dieser Reihe weist er ein für seine Größe und Verwendung respektables Waffenarsenal auf und doch sind über 50% seiner Tonnage für Fracht reserviert. Die Fracht findet in vier großen Frachträumen Platz. 80 Passagiere finden auf einem Market Platz.
Deployment: Die Frachter der Merchant-Reihe unterliegen keinerlei Handelsbeschränkungen und sind daher frei verkäuflich.

Market

Market
Type: Civilian Spheriod
Mass: 30,000 tons
Use: Frachter
Technology Base: Inner Sphere (Standard)
Introduced: 2850
Mass: 30,000
Battle Value: 16,015
Tech Rating/Availability: D/X-E-D-D
Cost: 1,229,698,400 C-bills

Dimensions
Length: 160
Width: 160
Height: 160

Fuel: 700 tons (14,000)
Safe Thrust: 3
Maximum Thrust: 5
Heat Sinks: 552
Structural Integrity: 20

Armor
Nose: 260
Sides: 236/236
Aft: 200

Cargo
Bay 1: Small Craft (4) 2 Doors
Bay 2: Cargo (17044.0 tons) 4 Doors

Escape Pods: 34
Life Boats: 0
Crew: 16 officers, 40 enlisted/non-rated, 42 gunners, 20 bay personnel, 80 passengers

Notes: Mounts 71 tons of standard aerospace armor.

Weapons:
64 AC/10 (1,920 rounds)
60 LRM 20 (2,160 rounds)



Zeitgleich mit der Merchant-Reihe hat die Kosmische Hanse, basierend auf deren drei größten Schiffszellen, die Security-Reihe vorgestellt. Dabei handelt es sich um drei schwer bewaffnete Landungsschiff zur Sicherung eines Sonnensystems. Die Antriebe wurden gegen hochleistungsfähige militärische Aggregate ausgetauscht und die Bewaffnung noch weiter verstärkt. Neben den bekannten Autokanonen und Langstreckenlafetten wurden PPKs als munitionsunabhängiges Waffensystem und Kurzstreckenraketen für die Nahverteidigung integriert. Jägerhangare ergänzen das Arsenal der Security-Reihe. Zusätzlich finden sich an Bord mehrere Züge Marines die Inspektionen oder Enteraktionen durchführen können. Durch eine mangelnde Automatisierung besteht ein hoher Personalbedarf, was es aber auch erlaubt Gefechtsverluste auszugleichen.

Die MERCENARY-Klasse
Overview:
Die Mercenary-Klasse ist das kleinste Schiff der Security-Reihe. Es ist schwer bewaffnet und verfügt über die gleichen zuverlässigen Waffensysteme wie die Merchant-Reihe. Zusätzlich finden sich an Bord drei Züge Marines. Als Zubringer finden an Bord zwei Shuttles Platz. Die Aufgaben der Mercenary-Klasse lassen sich nur schwer umreißen: Patrouillenflüge, Geleitschutz, Jagd auf Raumpiraten – was immer anfällt, die Mercenary-Klasse ist dafür gerüstet.
Deployment: Die Hanse setzt diese Schiffe als Rückgrat bei der Sicherung ihrer Kontore ein.

Mercenary

Mercenary
Type: Military Spheriod
Mass: 15,000 tons
Use: Angriffsschiff
Technology Base: Inner Sphere (Standard)
Introduced: 2850
Mass: 15,000
Battle Value: 17,132
Tech Rating/Availability: D/X-E-D-D
Cost: 1,044,646,400 C-bills

Dimensions
Length: 127
Width: 127
Height: 127

Fuel: 450 tons (13,500)
Safe Thrust: 6
Maximum Thrust: 9
Heat Sinks: 737
Structural Integrity: 18

Armor
Nose: 230
Sides: 205/205
Aft: 176

Cargo
Bay 1: Small Craft (2) 2 Doors
Bay 2: Fighter (6) 3 Doors
Bay 3: Cargo (3358.0 tons) 1 Door

Escape Pods: 16
Life Boats: 0
Crew: 20 officers, 52 enlisted/non-rated, 50 gunners, 22 bay personnel, 84 marines

Notes: Mounts 54 tons of standard aerospace armor.

Weapons:
29 AC/10 (870 rounds)
29 PPC
30 LRM 20 (900 rounds)
60 SRM 4 (900 rounds)


Die TARGET-Klasse
Overview
: Die Target-Klasse ist das mittlere Schiff der Security-Reihe. Es ist schwer bewaffnet und verfügt über die gleichen, zuverlässigen Waffensysteme wie die Merchant-Reihe. Zusätzlich finden sich an Bord fünf Züge Marines. Als Zubringer finden an Bord vier Shuttles Platz. Die Target-Klasse reicht zwar nicht an die Schlagkraft der Leader-Klassse heran, doch ist sie eine kostengünstige Alternative für alle die Aufgaben, für die kleine Einheiten zu wenig Schlagkraft entwickeln und größere Einheiten übertrieben wären. Sie können auch als Flaggschiff für eine kleine Flottille dienen, bis man sich einen Leader leisten kann.
Deployment: Die Hanse setzt diese Schiffe auch bei der Sicherung ihrer Kontore ein.

Target

Target
Type: Military Spheriod
Mass: 24,000 tons
Use: Angriffsschiff
Technology Base: Inner Sphere (Standard)
Introduced: 2850
Mass: 24,000
Battle Value: 35,648
Tech Rating/Availability: D/X-E-D-D
Cost: 2,051,246,400 C-bills

Dimensions
Length: 150
Width: 150
Height: 150

Fuel: 700 tons (14,000)
Safe Thrust: 6
Maximum Thrust: 9
Heat Sinks: 1,630
Structural Integrity: 18

Armor
Nose: 245
Sides: 210/210
Aft: 181

Cargo
Bay 1: Small Craft (4) 2 Doors
Bay 2: Fighter (12) 6 Door
Bay 3: Cargo (2,530.0 tons) 0 Doors

Escape Pods: 64
Life Boats: 0
Crew: 32 officers, 64 enlisted/non-rated, 98 gunners, 44 bay personnel, 140 marines

Notes: Mounts 64.5 tons of standard aerospace armor.

Weapons:
70 AC/10 (2,100 rounds)
70 PPC
60 LRM 20 (1,800 rounds)
90 SRM 6 (2,700 rounds)


Die LEADER-Klasse
Overview:
Die Leader-Klasse ist das Schlachschiff der Security-Reihe. Es ist am schwersten bewaffnet und verfügt über zahlreiche, zuverlässigen Waffensysteme. Zusätzlich finden sich an Bord sechs Züge Marines. Als Zubringer finden an Bord vier Shuttles Platz. Die Leader-Klasse ist als Flaggschiff konzipiert. Wenn dieses Schiff die Speerspitze ihres Verteidigungsverbandes darstellt kann nicht mehr viel ihrer Welt gefährlich werden.
Deployment: Die Hanse setzt bei der Sicherung ihrer Kontore auch immer eines dieser Schiffe als Flaggschiff ein.

Leader

Leader
Type: Military Spheriod
Mass: 30,000 tons
Use: Angriffsschiff
Technology Base: Inner Sphere (Standard)
Introduced: 2850
Mass: 30,000
Battle Value: 45,383
Tech Rating/Availability: D/X-E-D-D
Cost: 2,611,834,400 C-bills

Dimensions
Length: 160
Width: 160
Height: 160

Fuel: 700 tons (14,000)
Safe Thrust: 6
Maximum Thrust: 9
Heat Sinks: 2,066
Structural Integrity: 23

Armor
Nose: 300
Sides: 270/270
Aft: 236

Cargo
Bay 1: Small Craft (4) 2 Doors
Bay 2: Fighter (18) 6 Doors
Bay 3: Cargo (2,291.5 tons) 0 Doors

Escape Pods: 80
Life Boats: 0
Crew: 42 officers, 92 enlisted/non-rated, 120 gunners, 56 bay personnel, 168 marines

Notes: Mounts 82 tons of standard aerospace armor.

Weapons:
98 AC/10 (2,940 rounds)
98 PPC
72 LRM 20 (2,160 rounds)
90 SRM 6 (2,700 rounds)


Die LUCIEN-Klasse
Overview:
Entgegen ihrer Behauptung ist die Kosmische Hanse durchaus in der Lage sich zu verteidigen. Sie achtet zwar penibel darauf nicht als fortschrittlicher zu erscheinen als der Rest der Inneren Sphäre, es wäre aber fahrlässig sich auf eine technologisch so begrenzte Verteidigung zu verlassen. Die Lucien sind in der Inneren Sphäre nur ein Gerücht, hier mal ein Sensorenecho, da mal ein als sich bewegender Stern interpretierter Antriebsschein. Die Lucien sind zwar in den Systemen der Kontore stationiert, halten sich aber aus der Reichweite gegnerischer Sensoren heraus. Und wenn sie einmal angreifen sind sie bei 7,5g Beschleunigung so schnell wieder weg wie sie gekommen sind. Die nadelförmigen Schiffe sind nicht in der Lage in einer Atmosphäre zu operieren und die orbitalen Anlagen schließen sich von Natur aus für die Wartung aus. Versorgt werden sie von Frachtern oder ihrem Führungsschiff, einer modifizierten Pinto, im Sensorschatten eines Mondes oder Planeten. Neben den Gaussgeschützen in den Breitseiten verfügt die Lucien-Klasse über zwei im Bug montierten AR-10-Werfern. Für den Kampf gegen Jäger werden 20 Baracudas und gegen Landungsschiffe 6 Killer Whale mitgeführt. Die 7. Killer Whale ist eine Spezialanfertigung: sie trägt einen 50kt Nuklearsprengkopf. Eine Entwicklung die in den dunklen Tagen als Santa Ana bekannt werden soll. Diese ist nur für den Notfall bestimmt.
Deployment: Insgesamt versehen 10 dieser Schiffe in jedem System eines Kontors ihren Dienst und haben ein wachsames Auge auf die Sprungpunkte und ankommende Schiffe.

Lucien

Lucien
Type: Military Spheriod
Mass: 25,000 tons
Use: Westentaschenkreuzer
Technology Base: Inner Sphere (Standard)
Introduced: 2815
Mass: 25,000
Battle Value: 33,452
Tech Rating/Availability: E/X-F(F*)-E-E
Cost: 8,296,797,600 C-bills

Dimensions
Length: 185
Width: 85
Height: 85

Fuel: 800 tons (16,000)
Safe Thrust: 10
Maximum Thrust: 15
Heat Sinks: 332
Structural Integrity: 45

Armor
Nose: 650
Sides: 600/600
Aft: 500

Cargo
Bay 1: Small Craft (2) 1 Door
Bay 2: Cargo (1,358.0 tons) 1 Door

Escape Pods: 0
Life Boats: 18
Crew: 7 officers, 18 enlisted/non-rated, 16 gunners, 10 bay personnel, 56 marines

Notes: Mounts 161.5 tons of ferro-aluminum armor.

Weapons:
1 Guardian ECM
1 High Resolution Imager
1 Infrared Imager
1 Look-Down Radar
1 Large NCSS
1 Beagle Active Probe
24 AMS (864 rounds)
2 AR10 Launcher (20 Barracuda, 6 Killer Whale, 1 Santa Ana)
32 Gauss Rifle (1,280 rounds)
16 ER Large Laser
4 Large Pulse Laser