Wir über uns

Die Kosmische Hanse wurde während des ersten Nachfolgekrieges gegründet und trat erstmals 2820 in das Licht der Öffentlichkeit. Am 01.04.2820 wurde die erste Werbung für das erste der vier Kontore, Kontor London, im HPG-Netzwerk ComStars freigeschaltet. In dieser wurde auch der Wunsch der Hanse Ausdruck verliehen, den Frieden in der Inneren Sphäre durch freien Handel zu fördern.

Organisiert ist die Kosmische Hanse als Aktiengesellschaft. Gehandelt werden können die Aktien auf den vier Kontorwelten sowie an den Börsen der fünf Zentralwelten der Nachfolgestaaten. Die Hauptaktionäre sind jedoch unbekannt. Diese halten 80% des Aktienkapitals und treten nur durch ihre Abgesandten auf den jährlichen Hauptversammlungen auf Kontor London in Erscheinung. Auf diesen Versammlungen wird der Vorstand, bestehend aus den elf Hansesprechern, entlastet und die ausgeschüttete Dividende bestätigt sowie ein Rechenschaftsbericht abgelegt. Die Sprecher sind jeweils für eines der vier Kontore, einen der vier Basare, die Hanse-Bank und einer für die unabhängigen Handelsfahrer zuständig. Letzter der Elf Hanse-Sprecher ist der Vorsitzende, erster Sprecher genannt.