Quellenbücher

Battletech hat in 36 Jahren nicht gerade wenige Quellenbücher angesammelt. Viele gibt es mittlerweile gar nicht mehr, andere wurden als Print on Demand wieder aufgelegt, wieder andere wurden ausschließlich als PDFs veröffentlicht.

Hinter den verlinkten Seiten werde ich versuchen, euch zu jeder Produktart die passenden Quellenbücher zu verlinken und zu zeigen, wo ihr sie noch bekommt. Da es neue Quellenbücher nicht mehr auf Deutsch gibt und die deutschen Ausgaben der älteren Bücher auch schwer bis unmöglich zu bekommen sind (oder die Preise sich teilweise irgendwo auf dem Mond befinden), werde ich ausschließlich auf englische Quellenbücher verweisen. Alles andere wäre sinnlos — tut mir leid.

Die Seite und alle ihre Unterseiten befinden sich noch im Aufbau. Das heißt, sie sind nicht unbedingt vollständig (wobei ich versuche, Seiten nur dann zu veröffentlichen, wenn sie vollständig oder zumindest weit fortgeschritten sind), aber vor allem bedeutet das, dass eine nicht gerade geringe Zahl an Quellenbucharten noch nicht hier aufgelistet sind oder es noch keine weiterführende Seite zu ihnen gibt.

Technical Readouts

Technical Readouts (TROs) oder “Hardwarehandbücher”, wie sie auf deutsch hießen, bildeten für viele Jahre die Basis für fast alle Einheiten in Battletech. In ihnen werden neue ‘Mechs, Panzer, Battle Armors etc. vorgestellt. Sie werden meist von Record Sheet Büchern begleitet, damit ihr die Einheiten dann auch ins Feld führen könnt.

Hier geht es zu den TROs.

Recognition Guides

Recognition Guides können durchaus als eine spezielle Form von TRO betrachtet werden. Anders als TROs ist das Format in dem Einheiten vorgestellt werden allerdings weniger strikt. Manche ‘Mechs haben “reguläre” TRO Einträge, andere haben zusätzlich noch eine große Ladung an Notable Pilots (hier werden vor allem viele Kickstarter-Backer untergebracht) und wieder andere haben Kurzeinträge, die nur ein Drittel einer Seite einnehmen. Die aktuelle (und bislang einzige) Reihe “Recognition Guide: IlClan” liefert dabei jeweils eine Reihe älterer ‘Mechs mit neuen Varianten und jeweils einen neuen ‘Mech. Sie sind PDF-exklusiv, es soll nach Abschluss der Reihe aber eine Form von Sammelband geben, dessen Inhalt aber noch nicht näher feststeht.