Service for the Dead – Jetzt im Handel

Catalyst hat die nächste Neuauflage eines Dark Age Romans in den Handel gebracht. Der dritte (und letzte) Band der Proving Grounds Trilogie (Service for the Dead) ist nun sowohl als E-Book als auch als Taschenbuch auf Amazon und Amazon.com verfügbar. Drivethru ist noch nicht online.

TARGET: TERRA

The world of Northwind has been ravaged in the fierce battle between the Highlanders and the Steel Wolves—and now the Clan warriors have set their sights on Terra. The fate of the birthplace of humankind now rests in the hands of three very different MechWarriors:

Ezekiel Crow: Betrayer of the Highlanders—and on the run from both political and military enemies.

Anastasia Kerensky: Ruthless leader of the Steel Wolves—and if she has her way, the next Conqueror of Terra.

Tara Campbell: embattled Countess of the Northwind Highlanders—and Terra’s only hope in its most desperate hour.

A desperate three-way race ensues to see who will be the first to reach Terra…and who will ultimately claim it….

Auf Amazon kaufen (E-Book und Taschenbuch)
Buy on Amazon.com (eBook & paperback)
Auf Drivethru kaufen (E-Book)

Wave 2 bei Shipquest

Nachdem vor einigen Tagen ja ein Screenshot die Runde machte, bei dem von Gamesquest auf Facebook auf die Battletech Wave 2 Frage mit dem 22. Juli geantwortet wurde, hatte ich hier nichts gepostet.

Vielleicht hat sich jemand gefragt warum, vielleicht auch nicht. Der Grund war, dass ich selbst direkt mit Shipquest in Kontakt stand und noch auf konkretere Informationen gewartet habe.

Nun habe ich eine direktere Information direkt vom Shipquest Support, ein Datum konnten sie mir aber auch nicht sagen. Lediglich, dass ich womöglich morgen in ihrem Blogpost fündig werden würde.

Das heißt für mich, dass das Datum 22.7. mit Vorsicht zu genießen ist. Denn wenn dieses Datum wirklich fix wäre, dann hätten sie mir das auch gesagt. Das Gute daran ist, dass es wahrscheinlich bedeutet, dass Wave 2 eher etwas früher als am 22.7. bei ihnen ist. Denn im Hafen ist ja längst alles angekommen. Die ganze Sache hängt jetzt also am Zoll. Je nachdem, wie schnell die sind, kriegen wir unsere Sachen früher oder später.

Und mit Blick auf die Änderung zur Einfuhrmehrwertsteuer am 1.7. wäre früher auf jeden Fall besser, weil ich nicht weiß, wie sich dieses Chaos dann evtl. auswirken würde. Positiv vermutlich eher nicht.

Ich hoffe jedenfalls, euch morgen Nachmittag mit dem neuen Shipquest-Blog etwas wirklich handfestes präsentieren zu können. Und falls nicht, dann poste ich zum Trost einfach irgendein Foto von irgendeinem Mech den ich fachmännisch schlecht bemalt habe.


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit und irgendwelche Werbebanner oder Trackingcookis will ich absolut nicht hier haben).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon, Amazon.com oder Drivethru folgen oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

Neue MegaMek Version 49.2

Es gibt wieder eine neue Development Version von MegaMek. Version 49.2 kommt mit einer großen Menge an Bug Fixes und ein paar neuen Features.

Java 11

Wie alle Versionen ab 49.0 benötigt auch 49.2 Java 11. Das Team empfiehlt OpenJDK 11. und hat Hilfeseiten für Windows und MacOS aufgesetzt. Linuxnutzer sollten es über den Paketmanager installieren können.

Princess Bot

Princess hat einige Updates bekommen. So kann sie jetzt Minen vermeiden, Verbündete anweisen zu fliehen und sie nutzt Battle Armors jetzt, um auch wirklich Anti Mech Attacks durchzuführen. „Neue MegaMek Version 49.2“ weiterlesen

Mitspieler und Mitspielerinnen gesucht?

Battletech erlebt derzeit eine wahrlich große Wiedergeburt. Ich kann regelmäßig neue Spieler sehen (und ja, wirklich Spieler, die Zahl der weiblichen Battletech Fans scheint immer noch gering), aber mit einer andauernden Pandemie auch immer wieder ein großes Problem:

Es ist schwer, jemanden zum Spielen zu finden. Zwar gibt es mit wirklich großartige Angebote für MegaMek und Tabletop Simulator, aber wer gerade frisch mit dem Spiel anfängt, will sich vielleicht doch lieber alles etwas direkter zeigen lassen. Online ist das schwierig.

Da die Inzidenzen derzeit aber runter gehen, ist auch das Spielen in Persona wieder besser möglich. Die Battletech Montagsrunde in Hamburg trifft sich nun auch wieder offline und auch andere Gruppen machen das womöglich wieder. Aber wer neu dabei ist und nicht in Hamburg oder Umgebung wohnt, dem hilft das auch nur bedingt.

Für derartige Fälle gibt es die Battletech Spielerkarte, die die Mechforce Germany e.V. schon vor vielen Jahren ins Leben gerufen hat. Auf der findet ihr eine größere Zahl an Spielern (vielleicht auch ein paar Spielerinnen. Es gibt sie, aber ich weiß nicht, ob sie sich haben eintragen lassen) und ihre Orte. Wenn ihr also frisch dabei seid und in eurer Gegend jemanden sucht, dann ist diese Karte eine gute Anlaufstelle. „Mitspieler und Mitspielerinnen gesucht?“ weiterlesen

Recognition Guide: IlClan 18, ilClan im Druck, AMA verschoben

Fangen wir doch erstmal mit den Neuigkeiten an:

IlClan

IlClan, das lang erwartete Sourcebook, befindet sich nun im Druck. Leider wird es den Juli damit nicht mehr schaffen, sondern hat sich auf den August verschoben. Aber damit kommen wir wohl alle klar. Denn: IlClan befindet sich im Druck!

Nach über zehn Jahren ist das Buch endlich fertig und in zwei Monaten dürfen wir es in den Händen halten. Seyla! „Recognition Guide: IlClan 18, ilClan im Druck, AMA verschoben“ weiterlesen

Black Knight Clanbuster – FAQ und internationaler Versand

Catalyst hat eine FAQ zum neuen Black Knight gepostet. Dabei fallen mehrere Dinge auf:

  1. Die Force Packs in den USA herstellen zu lassen, hätte Verkaufspreise von 200 $ bedeutet.
  2. Sie haben nur 300 Stück bestellt und die Nachfrage massiv unterschätzt.
  3. Der Preis liegt, unter anderem, darin begründet, dass sie IWM nicht unterbieten wollten.
  4. Und jetzt zum wichtigsten Punkt: Catalyst arbeitet noch immer an internationalen Versandzentren. Das erste internationale Versandzentrum soll demnächst in Australien öffnen. Das zweite ist für die EU geplant und sollte bis Ende des Sommers stehen und das dritte wird in Großbritannien eingerichtet. 

    Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit und irgendwelche Werbebanner oder Trackingcookis will ich absolut nicht hier haben).

    Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon, Amazon.com oder Drivethru folgen oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

Black Knight Clanbuster – Qualitätsprobleme und an wen wenden?

Zwar wird es wohl noch ein paar Tage (oder Wochen) dauern, bis die ersten Minis hier in Deutschland auftauchen, aber wer eine bestellt hat, sollte sich den nachfolgenden Beitrag schonmal merken.

Wenn ich mir die Gespräche und Bilder im Netz so ansehe, dann gibt es beim Black Knight Clanbuster doch das eine oder andere Qualitätsproblem. Unsauberer Guss, Löcher im Mech oder einfach nur Überstände.

All das, was im Voraus bei den ersten Minis, die an die Camospecs Painter gingen bemängelt wurde. Und was angeblich nicht in den Produktionsminiaturen auftauchen sollte und wohl die Schuld von Formen war, die zu lange benutzt und abgenutzt waren.

Wenn die Minis in den Verkauf gehen, sollte die Qualitätskontrolle angeblich viel schärfer sein. Was ich damals schon eher seltsam fand, warum man für das Werbematerial, das die Fans anheizen sollte die Minis zu kaufen, angebliche geringere Qualitätsmaßstäbe angelegt hat als für die Minis, die in den Verkauf gehen, aber … Geschenkt. „Black Knight Clanbuster – Qualitätsprobleme und an wen wenden?“ weiterlesen

Galahad 3052 – Anmeldung geöffnet

Nebelparder gegen Haus Kurita

Luthien, Imperial City, Befehlszentrale
04. Januar 3052, 02:43

Chu-I Kashira Mayumi schaute erschreckt auf die vielen roten Punkte, welche plötzlich auf seinem Bildschirm erschienen waren. Schnell rief er noch ein paar Daten der Sensoren über die Punkte ab, dann machte er Meldung: „Sir, die Überwachungsscanner melden einen großen Hyperabdruck in relativer Nähe des Planeten. Die Sensoren identifizieren den größten Teil der Objekte als Sprungschiffe der Invader-, Star-Lord- und Monolith-Klassen. Allerdings sind dort auch ein paar deutlich größere Sprungschiffe dabei, welche nach Kriegsschiffen der Clans aussehen. Es sieht so aus, als ob die Nebelparder und Nova Katzen ihren Angriff beginnen.“ „Galahad 3052 – Anmeldung geöffnet“ weiterlesen

Shrapnel 5 – Jetzt im Handel

Wir haben den 15. an einem durch Drei teilbaren Monat. Was heißt das? Richtig! Shrapnel!

Diesmal wieder mit einem Text von mir. Ich durfte das Rätsel um den Verbleib der Black Boxen im Dark Age klären. Lief nicht so gut für die Dinger.

Wie gewohnt ist jetzt erstmal das E-Book auf Amazon und Amazon.com verfügbar. Das Taschenbuch und Drivethru folgen dann zeitnah. Drivethru ist jetzt verfügbar. Auch das Taschenbuch ist nun verfügbar.

Shrapnel: The Official BattleTech Magazine charges toward victory on the war-ravaged, BattleMech-dominated battlefields of 31st century! In these tales, a Republic of the Sphere operative undertakes a personal quest to track down a missing family member, a small, untested mercenary command faces off against vicious pirate raiders, an aging soldier strives to protect an idyllic village on a forgotten world, and Colonel Wayne Waco seeks to exact his revenge against the legendary commander of Wolf’s Dragoons. Configure your target-interlock circuits and hold the line with technical readouts, conspiracy theories, in-depth equipment and tactics articles, a planetary digest, and a glimpse into the future of the new ilClan era—all from BattleTech veterans and new authors:

Michael A. Stackpole, Tom Leveen, Lance Scarinci, Bryan Young, Matt Alexander, Craig A. Reed, Jr., Paul Sjardijn, Aaron Cahall, Michael J. Ciaravella, Johannes Heidler, Chris Hussey, Daniel Isberner, Mike Miller, Eric Salzman, Joel Steverson

Auf Amazon kaufen (E-Book & Taschenbuch)
Buy on Amazon.com (eBook and paperback)
Auf Drivethru kaufen (E-Book)

Clanbuster Black Knight: Nachschub kommt

Es gibt ein paar Updates zum Clanbuster Black Knight.

Zum einen hat Catalyst den folgenden Absatz zum Eintrag im Shop hinzugefügt:

NOTE: This premium item was a test run to gauge the level of interest in the market for possible, premium figures, made in cooperation with one of our suppliers. Initial stock sold out in 62 minutes! We were able to add a small resupply, but that will sell out soon as well. We have asked the supplier to make every effort to restock this item in sufficient quantity, as well as proceed forward with other designs. Thank you for your patience!

Eine weitere Meldung kommt von Blaine Pardoe:

Nachschub ist bereits von Catalyst bestellt worden und sollte Ende des Monats bei Catalyst eintreffen.

Die Stormcrow ist ebenfalls fast fertig und zwei weitere Miniaturen in Planung.


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit und irgendwelche Werbebanner oder Trackingcookis will ich absolut nicht hier haben).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon, Amazon.com oder Drivethru folgen oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.