Mechhangar 5

Ein Konzept, eine Idee, ein Versuch.

 

Mechhangar 5 LogoDas Konzept ist einfach.

Wir sorgen auf Cons für ein paar Tische, Kaffee, Tee und Kekse. Das nennen wir „Mechhangar 5“, weil es cooler klingt als „Ein paar Tische mit Tee und Keksen“.

Ihr kommt vorbei, trinkt Kaffee oder Tee, esst Kekse und redet über BattleTech, das Leben und alles was Euch sonst so einfällt. Außerdem organisieren wir kleine Events abseits des Spiels, wie Gesprächsrunden und Fragestunden.

Die Idee ist auch nicht kompliziert.

Wir wollen einen Raum für das bieten, was BattleTech genauso ausmacht wie das Spiel selbst: Die Leidenschaft für die Welt, die Geschichten von der Platte, den freundschaftlichen Streit über die beste Maschine oder die beste Aufstellung. Für die Menschen hinter den Figuren und die Freundschaften, die über die gemeinsame Leidenschaft entstehen.

Den Versuch ist es wert.

Wir wollen die Szene an einen realen Tisch bringen. In solchen Runden werden Feindschaften begraben, Freundschaften geschlossen, Ideen geboren. Wir finden, das ist was die Szene braucht, das was wir wollen, was wir gemeinsam schaffen sollten.

Okay, vielleicht ist die ganze Idee auch doof, aber wir probieren es einfach mal. Und wer sollte schon was gegen ein paar Kekse haben. 😉

Wenn Ihr also auf der nächsten Con einen Aushang für den „Mechhangar 5“ seht, kommt vorbei und setzt Euch einfach dazu. Nur nicht gerade in das Hydrauliköl da vorne…

Links:
Inplay-Intro
Kontakt
Bericht und Interview mit den Machern (das sind wir!) bei „Sir Doom’s Bad Company“
Mechhangar 5 auf der NordCon 2013
Angetreten zur NordCon 2013!

7 Antworten auf „Mechhangar 5“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.