Big West und Harmony Gold einigen sich mit Macross und Robotech. Was heißt das für Battletech?

Kurze Antwort: Nichts!

Etwas längerer Zusatz zur Antwort: Dismissed with Prejudice!

Ausführlichere Antwort:

Nachdem Harmony Gold vor langer Zeit erfolgreich die Unseens aus Battletech weggeklagt hat, haben sie es 2018 nochmal versucht, diesmal gegen Piranha Games, Harbrained Schemes und Catalyst. Dabei gingen sie so weit, dass sie sogar den Atlas als ihr Eigentum bezeichnet haben.

Das Verfahren wurde schriftlich geführt und insgesamt sah es sehr gut für die Battletech-Seite aus. Trotzdem hat man sich am Ende geeinigt und kein Urteil abgewartet. Die Einigung sieht aber immer noch sehr gut aus, denn sie enthält die oben verlinkten Worte: Dismissed with Prejudice. „Big West und Harmony Gold einigen sich mit Macross und Robotech. Was heißt das für Battletech?“ weiterlesen

MechWarrior Online: Massiver Balancing Patch

MechWarrior Online bekommt einen dicken Balancingpatch.

Waffen werden größtenteils neu ausgerichtet. Ladezeiten verändert, Hitze überarbeitet, Schaden hoch und runter … Da tut sich einiges. Ob zum besseren oder schlechteren, kann ich nicht sagen. Die Ändeurngen an der RAC/5 sorgen jedenfalls dafür, dass ich meinen RAC/5 Marauder mal wieder Gassi führen will.

Angeblich soll das ganze mit Blick auf die Community geschehen und sie eingebunden werden. Ob das glaubwürdig ist, lasse ich mal dahingestellt. Als ich vor vielen Jahren noch MWO gespielt habe, haben sie das auch immer wieder behauptet, aber es blieb jedes Mal eine leere Worthülse.

Dennoch lesen sich die Patch Notes interessant. „MechWarrior Online: Massiver Balancing Patch“ weiterlesen

MegaMek 49.0 – Lobbytest

Es gibt einen neuen MegaMek Release. Version 49.0 ist dafür gedacht, die neue Lobby zu testen.

Bei dem Release handelt es sich um einen exklusiven MegaMek Release (kein MekHQ und kein MML). Ziel ist es, die neue Lobby zu testen und zu sehen, wo Probleme bestehen.

Wenn ihr euch an dem Test beteiligen wollt, dann beachtet bitte die folgenden Voraussetzungen:

  1. Ihr müsst dem MegaMek-Discord beitreten
  2. Ihr müsst 49.0 separat installieren und keine alte Version überschreiben
  3. Feedback muss deutlich erkennbar für Version 49.0 abgegeben werden
  4. Ihr benötigt Java 11
  5. Bei Problemen, solltet ihr detailliert beschreiben, wie sie reproduzierbar sind

Es ist ebenfalls anzumerken, dass es die Version vorerst nur für Windows gibt.

Auch wenn ihr euch nicht am Test beteiligen wollt, findet ihr den Download hier.


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon oder Drivethru folgen, wenn du dort einkaufst oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

Interview mit den Machern von Hired Steel auf Renegade HPG

Auf Renegade HPG gibt es ein Interview mit den Machern von Hired Steel. (Zur Erinnerung: Folge 1 ist frisch erschienen.)

Constantin Kormann (Team Lead), Bernhard Engstler (Animation and Characters), Andreas Heckmann (Animation and Rigging) und Sasha Charlie Djuderija (Lore, Background, and Fluff) beantworten Fragen rund um Hired Steel.

Viel Spaß.


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon oder Drivethru folgen, wenn du dort einkaufst oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

Hired Steel – Episode 1 verfügbar

Die erste Folge von Hired Steel ist nun verfügbar.

In 3 Minuten und 40 Sekunden sehen wir den Start eines Angriffs auf ein altes SLDF-Depot, das offenbar von Piraten gehalten wird. Die Qualität ist wirklich verdammt gut. Vor allem, wenn man bedenkt, dass das ein Hobby-Projekt ist.

Ich will jetzt auf jeden Fall wissen, wie es weitergeht.


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon oder Drivethru folgen, wenn du dort einkaufst oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

 

April Fools Produkte

Lange Zeit waren die Aprilscherze von Catalyst ein Highlight dieses humorischen Datums. Leider gab es lange Zeit keine entsprechenden Produkte mehr.

Das ändert sich dieses Jahr aber: Gleich zwei April Fools Produkte schickt Catalyst ins Rennen.

Experimental Technical Readout: Caveat Emptor und BattleTech Adventures: Escape from Castle Wulfensteiner.

Die PDFs gibt es bei Drivethru kostenlos im „Pay What You Want“ Modell. Das heißt, ihr könnt in das Feld 0,00 € eintragen oder auch 100,00 €. Das ist euch überlassen. Entscheidet, was die PDFs euch wert sind und tragt das ein. „April Fools Produkte“ weiterlesen