Piranha Games gekauft und MW 5 DLC verschoben

Gleich zwei Meldungen zu Piranha Games, MechWarrior 5 und MechWarrior Online.

Die dickere Meldung zuerst: Piranha Games wurde von Enad Global 7 aufgekauft, einem schwedischen Publisher. Wie sich das genau auswirken wird ist schwer zu sagen.

Erstmal bedeutet es, dass Piranha Games, bzw. die bisherigen Eigentümer, eine Finanzspritze bekommen. Wenn sich die Firma gewisse Vorgaben erfüllt, dann reden wir hier von einem Verkaufswert von ca. 100 Millionen Dollar. Selbst ohne das Erfüllen der Vorgaben zur Entwicklung des Firmengeschäfts (Details sind nicht genannt) sind etwa 36 Millionen Dollar geflossen.

Piranha Games soll dabei wohl weiterhin unabhängig bleiben. Wie viel davon auf lange Sicht wirklich zu halten ist, wird sich zeigen.

Weiterhin hat Piranha bei der Gelegenheit gleich noch den DLC zu MechWarrior 5 auf das Frühjahr 2021 verschoben. Die Veröffentlichung des Hauptspiels auf Steam, GOG und co. gleich mit. Wer nicht über den Epic Store gehen will (nein, ich will keine Epic Diskussion in den Kommentaren, ich werde radikal löschen), muss sich also deutlich länger gedulden. Offiziell wird die Angst vor Cyberpunk 2077 als Grund angeführt. Ob das der Wahrheit entspricht ist unmöglich zu sagen.

MechWarrior 5 – DLC Datum und Steam

Das Veröffentlichungsdatum für den MechWarrior 5 DLC Heroes of the Inner Sphere steht fest. Er wird am 10. Dezember 2020 veröffentlicht. Parallel wird MechWarrior 5: Mercenaries auf Steam verfügbar sein.

Der DLC wird auf sämtlichen Plattformen veröffentlicht, auf denen auch MechWarrior 5 veröffentlicht wird.

MechWarrior 5 auf der RazerCon 2020

Wie auf der offiziellen Seite der Razer Con 2020 zu sehen ist, wird es dort eine exklusive Premiere für MechWarrior 5 geben.

Vermutlich handelt es sich dabei um Material aus dem angekündigten DLC „Heroes of the Inner Sphere“ handelt. Die Razer Con findet am 10. Oktober statt.

MechCommander Mercenaries V 1.2.1 Veröffentlicht

Der MechWarrior 5 Mod „MechCommander Mercenaries“ hat eine neue Betaversion veröffentlicht. Version 1.2.1 kommt mit kleineren Änderungen.

-Attempt to fix reported issue with camera spawning in mech and not being able to move around normally
-Friendly fire has been removed for friendly mechs (enemies and allied non-mechs will still take friendly fire)
-Other minor bug fixes

Die Änderungen der Version 1.2, deren Release ich verpasst habe, lesen sich da schon spannender: „MechCommander Mercenaries V 1.2.1 Veröffentlicht“ weiterlesen

MechCommander – Mercenaries

Oh man … vor zwei Wochen wurde an anderen Stellen bereits darüber berichtet, aber wir hatten in dem Moment keine Zeit und haben es dann auch vergessen (okay, ich, die News sind derzeit allein meine Aufgabe) … Dabei ist das wirklich eine großartige Neuigkeit: MechWarrior 5 – Mercenaries bekommt einen MechCommander Mod.

Ja, ihr habt richtig gelesen: MechCommander – Mercenaries steht bei Nexus Mods zum Download bereit oder kann über das neue Mod-Feature des Epic-Stores direkt zu eurer MechWarrior 5 Installation hinzugefügt werden.

ACHTUNG: Derzeit funktioniert die Tutorial-Mission zum Beginn der Kampagne nicht. Für die müsst ihr das Spiel also kurz „normal“ spielen und dann kann es als MechCommander losgehen.

Ein Video direkt aus dem Spiel gibt es hier:

Nicht ignorieren sollte man, natürlich, dass es sich um einen Fanmod handelt und sich der Mod auch noch ganz offiziell in der Beta-Phase befindet. Bugs sind zu erwarten und werden hier gesammelt.

Die Liste an Features liest sich dafür aber bereits beeindruckend: „MechCommander – Mercenaries“ weiterlesen

MechWarrior Online Open Beta – Test

Seit gestern ist MechWarrior Online jetzt im offenen Betastadium. Das heißt: Das Spiel ist für jeden spielbar, es gilt als unfertig und man kann bereits die Bezahlmöglichkeiten nutzen.

Für mich bedeutet das, dass es sich bei MWO nicht um eine Beta handelt. Wenn ich von meinen Kunden Geld nehme, dann habe ich ein produktives Produkt und keine Testplattform. Man stelle sich mal vor, das würde ein Autohersteller so handhaben: „Du kannst den Wagen jetzt kaufen und damit fahren, aber Sitze und Gurte… die kommen vielleicht in zwei Monaten.“ So geht es nicht. Daher bewerte ich das Spiel hier wie ein fertiges Produkt und lege entsprechende Standards an.

Grundlegendes:

Das Spiel hat drei Arten von Währungen:

  • Erfahrung (XP): Sammelt man im Spiel durch Siege, Niederlagen, Abschüsse, verteilten Schaden etc.
  • C-Bills: Sammelt man im Spiel durch Siege, Niederlagen, Abschüsse, verteilten Schaden etc.
  • MC: Muss man echtes Geld für ausgeben.

  „MechWarrior Online Open Beta – Test“ weiterlesen

MechWarrior Online: Open Beta am Montag

Montag startet augenscheinlich die Open Beta für MechWarrior Online (stand so in der offiziellen Mail, die ich eben bekommen habe).
So sehr ich das Spiel mag und so sehr ich Battletech liebe… Ernsthaft? Montag?
Hier nur mal eine kleine Liste der größten Probleme die die Closed Beta heute noch hat:

  • Heat Sinks sind absolut und total verbugt
  • Die In Game Wirtschaft ist kaputt. Ich kann ein Spiel gewinnen und trotzdem mit einem C-Bill Verlust aus dem Match hervorgehen.
  • Es gibt keinen vernünftigen Gesprächsraum vor einem Spiel oder nach einem Spiel. Es gibt gar keinen Gesprächsraum.
  • Kollisionen sind komplett deaktiviert. Zugegebenermaßen waren sie vorher eine Katastrophe, aber dass mein Jenner einfach durch einen Atlas durchrennen kann ist auch nicht wirklich Sinn der Übung.
  • Verbindungsabbrüche treten noch immer relativ häufig auf (bei 16 Spielern auf dem Feld, kann es durchaus vorkommen, dass 3 oder 4 nach dem Spielstart sofort verschwunden sind)
  • Ein irgendwie geartetes Matchmaking System ist nicht ersichtlich. Gruppen scheinen rein zufällig und absolut unausgeglichen zusammengestellt zu werden.
  • Die Ignore Liste existiert, aber bislang kann man niemanden hinzufügen, was aber bei einigen dringend nötig wäre (Friendly Fire am Startpunkt, heißt das Stichwort).
  • Es ist nicht möglich, Leute nach einem Spiel direkt in die Freundesliste einzutragen, man muss sich die Namen merken oder aufschreiben, um sie dann von Hand einzugeben. (Stichwort: Keine Lobby)
  • Massive Lags sind an der Tagesordnung.

Das sind jetzt nur die größten Probleme, die ich derzeit sehe, es gibt noch einige mehr. Das Spiel ist gut, aber aufgrund der Tatsache, dass Open Beta auch heißt, dass der Bezahlteil von MWO so richtig losgehen wird, bin ich alles andere als begeistert und erwarte, wenn bis Montag nicht noch viel passiert, dass das in einer Katastrophe endet.

NACHTRAG:

Wie es aussieht, wird der Heat Sink Bug nicht vor dem 6. November behoben, wenn überhaupt. Das haben sie noch nicht entschieden.

Was die anderen Bugs angeht gibt es keine Auskunft.