In Eigener Sache: Lustige Hintergrundinformationen

LaunchSeit unserem Sendestart sammeln wir im Hintergrund natürlich auch Daten. Nein, keine persönlichen Daten, wir sind nicht Apple oder Google, sondern reine Statistiken. Besucher-zahlen, wer uns verlinkt, wieviel Kommentarspam eingeht oder durch welche Suchbegriffe man von Suchmaschinen zu uns kommt.

Zu den ersteren beiden will ich hier nicht viel sagen (außer, dass wir dort sehr zufrieden sind und die HPG Station als vollen Erfolg betrachten), aber die Suchbegriffe, ja die können lustig sein.

Hier mal ein paar Beispiele:

  • „battletech von hinten“ – Ernsthaft? Warum sucht man das? ‚Mechpornos?
  • „übersetzung von hpg“ – Man kann Abkürzungen übersetzen?
  • „kalender scherze für alte“ – Hat nicht das Geringste mit Battletech zu tun, aber Suchmaschinen lenken einen offenbar zu uns. Seltsam.
  • „cattletech comstar“ – Comstar vs. Kühe.

Und das ist nur von Mitte Dezember an. Leider habe ich vergessen mir die zum Teil recht absurden Suchbegriffe zu notieren und unsere Statistiken dazu gehen offenbar nicht weiter zurück.

Dann gibt es noch die Leute, die offenbar irgendwelche Links zu Bildern direkt aus der Suchmaschine speichern und sie dadurch immer wieder als Suchmaschinenlink aufrufen. Interessant zu beobachten – und leicht verstörend.

3 Antworten auf „In Eigener Sache: Lustige Hintergrundinformationen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.