Update Fighter 2750 laut Kernspeicher

Lange Zeit war es ruhig zwischen den Sternen und keiner der großen Geheimdienste konnte auch nur das kleinste über die Gerüchte und die Entwicklung von Luftraumjägern in Erfahrung bringen.
Die Gerüchte haben sich durch die neusten Meldungen und Sichtungen von Reisenden bestätigt.

Einige Jäger sind den Geheimdiensten schon bekannt und voller Stolz können wir sie nun hier vorstellen…

Ahab-443
Ein schweres Monstrum, das angeblich im Schwarm Landungsschiffe vernichten kann.  photo Ahab3_zpsb26262b6.jpg
 photo Ahab2_zps14a89360.jpg
 photo Ahab1_zps9a14db31.jpg
Eine andere Variante des Ahabs stellt diese dar die Ahab-X genannt wird
Anstatt als Raketenboot zu fungieren wurden hier Laser zur Bewaffnung eingesetzt.
 photo AhabX1_zps2a9b483e.jpg
 photo AhabX2_zps03b61adf.jpg
 photo AhabX3_zps54fa3060.jpg
Das Design dieses Jägers gibt Rätsel auf doch der Name steht fest. Gotha
Laut verschiedenen Quellen soll es diesen Jäger in drei Varianten geben.
 photo Gotha2_zpsfbbe081a.jpg photo Gotha1_zps9296a832.jpg
 
Hammerhead ist wohl der Name, den dieser Jäger zu Recht verdient hat.
 photo hammerhead4_zps6938600b.jpg photo hammerhead3_zpsd59a014b.jpg
 photo hammerhead2_zps4a8c3465.jpg
 photo Hammerhead1_zps6a5d2e8b.jpg
Der Designer der Hellcat wird für sein Design einen Grund haben – der mir nach wie vor verborgen bleibt.
 photo Hellcat1_zps6d39ab42.jpg photo hellcat2_zps70a63f1e.jpg
 photo hellcat3_zps51c0ea1c.jpg
Ein weiterer Jäger der Hellcat Familie, mit dem nicht zu spaßen ist. Die Hellcat II.
 photo hellcatII2_zps8e36b8be.jpg photo hellcatII3_zps8030a4a9.jpg
 photo hellcatII1_zpse87e6945.jpg
Diesen Typ nennt man Ironsides. Ein tödliches Monstrum zwischen den Sternen.
 photo ironsides1_zpscfa76668.jpg photo ironsides2_zps9caf365b.jpg
 
Ein Jäger Namens Rapier.
Er scheint gerade zu gemachte als wendiger Aufklärer und Unterstützer für Bodentruppen.
 photo rapier1_zps33da512b.jpg photo rapier3_zpsda39ce05.jpg
 photo rapier2_zpsf7f4674f.jpg
Das Konzept des Spad beruht auf Wendigkeit. Ich denke er wird wohl eher als Schulungs Jäger seinen Einsatz finden.
 photo spad3_zpsb6d8da69.jpg photo spad2_zpsfcd57133.jpg
 photo spad1_zpsfbf3e0db.jpg
 
Ein sehr niederes und flaches Design zeichnet diesen Jäger aus. Den Namen Swift den er trägt wird in nicht zu unrecht gegeben sein.
 photo swift2_zps290baa22.jpg photo swift1_zps72059877.jpg
 
Der Trident. Ein leichter schneller Jäger für Aufklärungsmissionen.
 photo trident1_zps6ecac3af.jpg photo trident2_zpscf454b2e.jpg
 photo trident3_zpse1fd413f.jpg
 
Das letzte Model trägt einen alten gefürchteten Namen.
Zero ob dieser Jäger diesen legendären Namen zu recht trägt werden wir in Zukunft sicher feststellen können
 photo Zero2_zps7fff2f99.jpg photo Zero1_zps431c3686.jpg
 
Kritik und Verbesserungsvorschläge zu den Jägern sind gerne gesehen und auch wer Lust hat sich am Projekt zu beteiligen, kann sich gerne melden.
 

2 Antworten auf „Update Fighter 2750 laut Kernspeicher“

    1. Danke für deine Rückmeldung.
      Der Multiplayer funktioniert nicht so richtig.
      Es ist noch eine Alpha Version. Die Probleme liegen im Mapdesign und an diversen Einstellungen (Port forwarding) die man vornehmen muss um das Spiel über IP/TCP zu spielen.
      Ich hoffe das ich mit der nächsten Alpha Version des Spiels, die Probleme mit dem Multiplayer beheben kann.
      Über LAN wird es wegen dem Mapdesign nicht funktionieren.
      Ich werde dann auch einen neuen Beitrag verfassen auf was geachtet werden muss wenn man den Multiplayer über IP/TCP spielen möchte.
      Wie schon gesagt es ist alles noch eine Alpha und im Versuchs stadium 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.