Informationen aus den Kickstarterkommentaren (Canon Character Credits, Versandstatus und Würfelprobleme)

Es ist mal wieder Zeit, ein paar Infos, die Talon in die Kickstarterkommentare gepostet hat zu sammeln und euch zugänglich zu machen, die ihr vielleicht doch weniger als ich die KS-Kommentare verfolgt.

Der Kickstarter in Europa ist abgeschlossen. Es gibt noch um die 60 Problemfälle in Europa, der Rest sollte in den nächsten paar Tagen eine Mail bekommen. Die Problemfälle, das hat Talon woanders kommentiert, werden gesondert angeschrieben.

Um die Credits für die Canon Characters abzuarbeiten wurde eine nur dafür zuständige Person abgestellt, Christine, sie schafft derzeit etwa 500 Credits pro Tag.

Bis nächste Woche sollte sie durch sein und es ein Update dazu am Dienstag geben. Wer noch einen neuen Star Colonel oder darüber in seinen Pledge aufnimmt, soll nach Dienstag bitte umgehend eine Mail schreiben. Das Formular im Catalyst Store hat dazu gezielt eine Auswahl „Canon Character“ im Drop Down Menü. Dann geht es direkt an Christine.

Schreibt bitte nicht mehr als eine Mail pro Person. Sie sind dabei. Mails doppelt und dreifach bedeuten mehr Arbeit und damit weniger Fortschritt.

Catalyst wird demnächst einen Survey rumschicken, um sich die Probleme mit den Würfeln genauer aufschlüsseln zu lassen. Das Ziel ist es, eine Entschädigung für die Backer zu bekommen.

Wie die genau aussehen wird ist noch offen.

Wo ist die Übersetzung für Update 140?

Ganz ehrlich? Ich hatte kurzfristig ein Projekt mit sehr knapper Deadline reinbekommen und musste Prioritäten setzen. Bezahlte Arbeit hat dann die Priorität gegenüber der HPG Station bekommen. Muss ja schließlich was zu Essen kaufen können.

Da heute oder morgen früh das neue Update ansteht und 140 vor allem schöne Bilder der neuen Maps sind, werde ich es wohl auch nicht mehr übersetzen. Wirklich wichtige Infos stehen da nicht drin und die Karten kann man auch ohne Englischkenntnisse bewundern.

Falls ihr doch denkt, ich sollte es noch übersetzen, meldet euch in den Kommentaren. Ich lasse mich durchaus bestechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.