Kickstarter Update 160: Die zweite Strophe ist dieselbe wie die erste!

AAAAAAARGGHHHHHHH!!!!!!!

So, da Loren das Update so begonnen hat, schließe ich mich dem mal an.

Wave 2 wird sich wohl bis in den Juni verschieben, weil die Miniaturenfabrik die Deadline für das Chinesische Neujahrsfest verpasst hat. Und nicht nur ein bisschen, sondern bei 60 %. Ja, lediglich 6 von 15 Force Packs sind fertig. Das kann CGL auch nicht durch eine zusätzliche Wave 3 ausgleichen, das ist unmöglich.

Damit verschiebt sich die Lieferung vermutlich in den Juni.

Loren regt sich das Update über ordentlich auf, weil sie 12 – 16 Stunden am Tag gearbeitet haben, um die Deadline zu treffen (die die Fabrik vorgegeben hat) und sie das geschafft haben. Mit 8 verschiedenen Produktionspartnern gleichzeitig wurde gearbeitet, um alles zu schaffen und genau einer verfehlt das Ziel (und zwar massiv) nämlich der, der den Zeitplan vorgegeben hat.

Um mal aus dem persönlichen Deadlinenähkästchen zu plaudern: Catalyst schickte zwischendurch Arbeitsaufträge rum mit den Worten „Eine Woche. Wer schafft es?“ Ich habe mir dann zweieinhalb davon geschnappt und die Woche eingehalten. Dann könnte die verfluchte Fabrik das bitte auch tun!

Am Ende des (wütenden) Updates zeigt Loren dann noch ein paar Videos aus der Fabrik, die die Fabrik gerade sehr bereitwillig rausgibt, um den Eindruck von „wir arbeiten“ zu erwecken. Ja … klar …

Eine Antwort auf „Kickstarter Update 160: Die zweite Strophe ist dieselbe wie die erste!“

  1. Das ist für alle sehr ärgerlich und ich kann den Frust aller Beteiligten bestens nachvollziehen. Immerhin kriegt man die CI Box schon einigermaßen zuverlässig und hier und da stolpert man schon über eine Lance, Star oder Battle Armor Box, die sind aber dann immer binnen kurzer Zeit weg. Dennoch ist die Lage der Verfügbarkeit derzeit eher semi optimal und ich hoffe das bessert. Vielleicht hilft es auch zu wissen das es nicht nur Battletech so geht sondern auch andere Systeme mit diesem Problem zu kämpfen haben. Ein schwacher Trost, ich weiß, aber wenigstens ist man nicht alllein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.