Hour of the Wolf AMA – Zusammenfassung

Da ich es immer noch nicht geschafft habe, mir das AMA von gestern nochmal anzuschauen, habe ich mal rumgefragt, ob jemand Notizen gemacht hat. Hat wohl niemand, aber Wrangler aus dem offiziellen Forum hat sich daraufhin die Mühe gemacht, sich die vollen zwei Stunden nochmal anzuschauen und mitzuschreiben.

Ihr findet seine Notizen hier (insgesamt 4 Postings, einfach scrollen).

Hier ein paar Highlights auf Deutsch, falls euer Englisch nicht gut genug ist:

  • Comic Books! Michael Stackpole schreibt die Story. Sobald die steht, geht es weiter.
  • 3250 Teaser sind Kanon, aber die Geschichte läuft nicht gradlinig da hin und wir machen auch keinen Zeitsprung.
  • Charaktere die im Legends Buch unter IlClan aufgeführt werden, werden in der neuen Ära eine Rollen spielen.
  • Es wird mindestens einen IlClan-Roman pro Jahr geben.
  • Es wird mehr Hörbücher geben. Price of Glory als Nächstes.
  • Homeworld Clans: Wir werden irgendwann erfahren, was da los ist. Aber nicht so bald.
  • Catalyst hat die Rechte an sämtlichen Dark Age Romanen und sie werden als E-Books mit neuen Covern veröffentlicht.
  • Mechs der Republik werden in der IlClan Ära nicht aussterben, sondern weiter genutzt.
  • Die Miniaturen von Creative Juggernaut (Black Knight Clanbuster und Stormcrow TC) kommen voran. Es gab Probleme mit den Gussformen, die sich zu schnell abgenutzt haben.
  • Mehr Stofftiere möglich.
  • Der ursprüngliche Dark Age Plan war, dass Stone zu einem Bösewicht mutieren würde.
  • Shrapnel kriegt ein volles zweites Jahr (also mindestens 8 Ausgaben insgesamt)
  • Dieses Jahr kommt noch etwas zu den Eridani Light Horses heraus.

Wer selber nochmal reinschauen will:


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon oder Drivethru folgen oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

Kleine Grüne Monster – Die Poolparty

Habt ihr euch schon immer gefragt, wohin eure Socken verschwinden, wenn ihr sie einfach nicht mehr wiederfinden könnt?

Sie werden von Kleinen Grünen Monstern gefressen, die in Kleiderschränken wohnen. Normalerweise verstecken sie sich gut und lassen sich nicht sehen, aber meines habe ich kennengelernt und gemeinsam erleben wir lustige Abenteuer.

Heute will Kleines Grünes Monster eine Poolparty feiern — in meiner Badewanne.

Das Buch auf Amazon kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.