MechWarrior 5: Die absurdesten deutschen Übersetzungen

Offenbar hat man für die Übersetzung der Mechnamen in MechWarrior 5 nicht etwa eine Liste der alten deutschen Namen genommen, sondern jeden Mechnamen in Google Translate geworfen und das Ergebnis dann ins Spiel gepackt.

Anders ist jedenfalls nicht erklärbar, dass der Charger mit Ladegerät übersetzt wurde.

Was habt ihr so an absurden Übersetzungen gefunden? Lasst uns eine Liste anlegen. Die Übersetzung, die ich am 15. Juni als am Lustigsten bewerte bekommt von mir eine signierte Ausgabe eines beliebigen Battletech-Buchs das über Print on Demand bei Amazon verfügbar ist und an dem ich mitgeschrieben habe (wer beispielsweise auf die gedruckte Variante der Eridani Light Horse Serie wartet, kann sich dann auch die aussuchen — dauert dann halt nur bis nächstes Jahr). Ja, der Preis wird also vollkommen subjektiv nach meinem besten Gutdünken ausgelobt.

Derzeit geht er übrigens eindeutig an Patrick Gasper, der auf Facebook auf den Charger verwiesen hat. Versucht mal, das zu toppen.


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit und irgendwelche Werbebanner oder Trackingcookis will ich absolut nicht hier haben).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon, Amazon.com oder Drivethru folgen oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

Eine Antwort auf „MechWarrior 5: Die absurdesten deutschen Übersetzungen“

  1. Hallo HPG,

    kurzes Update. Interessanter Weise sind nicht alle Mechnamen übersetzt worden. Beispielsweise ist der ShadowHawk ein ShadowHawk geblieben.

    Ich vermute das es mit dem DLC Heros of the Inner Sphere zusammenhängt.

    Grüße
    Patrick (aka Greyson)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.