Leviathans Kickstarter ist live!

Zuletzt aktualisiert am 2. August 2022 von DarkISI

Ja, was soll ich noch sagen, was nicht schon in der Überschrift steht?

Der Leviathans Kickstarter ist seit anderthalb Stunden live (sorry, musste die Kinder ins Bett bringen) und ihr könnt nun einsteigen. Keine Sorge, es gibt keine Early Bird Pledge Level. Der Kickstarter wird über 20 Tage laufen und war noch 20 Minuten bereits finanziert (Battletech war 7, wenn ich mich recht entsinne). Das erste Stretch Goal bei 75.000 $ ist auch bereits freigeschaltet (bis ihr das lest oder ich den Text zu Ende habe, vielleicht sogar mehr).

Vielleicht noch ein paar Worte zu den Pledge Leveln?

Das niedrigste Level ist Airmann und es liegt bei 70 $. Dort bekommt ihr die Starter Box und eine digitale Kurzgeschichte.

Ensign liegt bei 120 $ und bietet zusätzlich eine Fleet Box (Einzelpreis 60 $, also 10 $ im Vergleich gespart).

Den Lieutenant gibt es für 200 $ und nun gibt es schon zwei Fleet Boxen und zusätzlich ein Cruiser Pack (einzeln 22 $, Einzelpreis für alle Items zusammen wäre ohne Pledge Level 215 $).

Den Commander bekommt ihr für 360 $ und nun gibt es neben der Starterbox noch zwei Fleet Boxes, 2 Battleship Packs, 3 Cruiser Packs, 2 Destroyer Packs, das gebundene Regelwerk und natürlich die Kurzgeschichte. (Einzelpreis wäre hier 385 $)

Bereits weg ist der Sky Admiral für 1.000 $.

Und für Händler? Die können für 200 $ ein eigenes Pledge Level nehmen und bekommen dort 6 Starter Boxen, was einem Verkaufswert von 420 $ entspricht.

Bei den Stretch Goals sieht es so aus, dass es jeweils neue Ship Packs, neue Fraktionen und Szenariopacks gibt, die freigeschaltet werden können. Dazwischen gibt es immer mal wieder weitere Kurzgeschichten ein Plane Tockens und sogar eine Romantrilogie, die muss dann aber gekauft werden. Generell gibt es nicht wirklich viele Stretch Goals die man kostenlos dazubekommt (verglichen mit Battletech), das ist aber nicht wirklich überraschend. Das ist bei anderen Kickstartern relativ normal und der Battletech Kickstarter war da mit seinen Massen an kostenlosen Goodies schon etwas ziemlich Einzigartiges. Es gibt aber immer mal wieder extra Würfel oder Ship Packs obendrauf.

Bei 500.000 $ gibt es sogareine Game Mat für alle Backer dazu und ein zusätzliches Battleship Pack für Commander und höher.

Als Pledge Manager wird diesmal offenbar direkt Kickstarter genutzt, jedenfalls könnt ihr beim Eintragen eures Pledges bereits weitere Addons anklicken und hinzufügen. Alles in allem wird das sehr viel aufgeräumter als der Battletech Kickstarter.

Also los, auf in die Lüfte!

Falls hier Fragen zum Kickstarter habt: Hier geht es zu meiner FAQ.

Leviathans Kickstarter ist live!
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.