Neue Miniaturen (Online Exclusive) (UPDATE)

Zuletzt aktualisiert am 28. September 2011 von DarkISI

Die folgenden Miniaturen sind jetzt von Iron Wind Metals erhältlich. Es handelt sich um Online Exclusive Miniaturen, das heißt, ihr bekommt sie ausschließlich über die Homepage von Iron Wind Metals. Sammelbestellungen sind hier, wegen der hohen Versandkosten aus Übersee, meist zu empfehlen.

BT-227 Thunderbird Battle Armor 0.95
BT-228 Angerona Battle Armor 0.95
BT-229 Theseus Battle Armor 1.00
BT-230 Kopis Battle Armor 1.00
BT-231 Ironhold  Battle Armor & Variant Part 1.10
BT-232 Warg Battle Armor  1.30
BT-233 Aquilla Drop Ship (body & 2 fins, base & stem) 9.50
BT-234 Davion Firefighter ATV 1.10
BT-235 Marik AA Jump Infantry 1.00
BT-236 Ravager Battle Armor 1.10
BT-237 Kurita Recon Infantry 0.60
BT-238 Corporate VTOL Infantry 0.60
BT-239 Corporate Jump Support Infantry 0.50
BT-240 Davion Spec Ops Paratrooper 0.50
BT-241 Resgate PA(L) 0.60
BT-242 Marian Regular Infantry 0.50
BT-243 Taurian XTC Marine 0.60
BT-244 Lyran Heavy Infantry (standing) 0.50
BT-245 Lyran Heavy Infantry ( firing ) 0.50
BT-246 Ironsides Aero-Fighter ( mech scale ) 10.95
BT-247 Hammmerhead  Aero-Fighter ( mech scale ) 10.95
BT-248 Zero  Aero-Fighter ( mech scale ) 9.95
BT-249 Branth Aerial Beast Infantry ( on ground ) 3 pcs 6.95
BT-250 Ignis Infantry Support Tank 6.95

Sämtliche Preise in US-Dollar.
UPDATE:
[nggallery id=8]

Neue Miniaturen (Online Exclusive) (UPDATE)
Markiert in:         

7 Gedanken zu „Neue Miniaturen (Online Exclusive) (UPDATE)

  • 29. September 2011 um 0:43
    Permalink

    cool, vorallem die ganze Inf klingt richtig interessant. Jetzt müsste mann nur noch Bilder dazu haben (IWM Seite ist eben nicht zu ereichen)

    Antworten
  • 29. September 2011 um 10:19
    Permalink

    Einige Exclusive-Modelle anzubieten ist schon ok, aber warum bitteschön solch häßliche? Infanteriefans werden sich sicher die Finger lecken, weil Sie endlich passende Mini’s haben, nicht proxen müssen.
    Designerisch gefallen mir die Modelle nicht (Jäger sind ok), und was bittesehr ist BEAST-Inf? Habe ich was verpaßt, rutscht BT am Ende ein wenig in Richtung WH40K oder Fantasy? Gibts irgendwann Aliens/Tyraniden/Bugs ?
    Ich hoffe doch nicht!
    Richtung freuen würde ich mich über bekannte Mechdesigns, nicht der allerneuste technische Schrei, sondern verläßliche Modelle, die man auf der Platte auch sehr oft benutzt. Neue Posen, Varianten oder modulare Gestaltung und diese darzustellen, das wäre wirklich toll!

    Antworten
  • 29. September 2011 um 10:53
    Permalink

    Verpasst hast du die erstmal die Existenz der Branth, die bereits in Romanen und im allerersten Battletech RPG aufgetreten sind. 😉
    Sämtliche Infanterie (und die meisten der BAs) sind aus TRO 3085, das eine riesige Infanteriesektion hatte. Sehr empfehlenswert, da zum ersten Mal in der Geschichte von BT, diese Einheitenkategorie ins Rampenlicht gerückt wird (mit all den technischen Spielereien, die es so gibt).
    Es gibt keine großen Varianten dabei, weil die Fans sie nicht finanziert haben. Online Exclusive Miniaturen werden ausschließlich über IWMs Fan Funding Prozess geschaffen. Das heißt die Fans bezahlen den „Bildhauer“, der das Green erstellt von dem aus dann die Form gefertigt wird (die ebenfalls mitbezahlt wird). Das Geld, das man da als Fan hingegeben hat, wird einem dann bei IWM gutgeschrieben und man kann dafür Miniaturen aus ihrem Shop bestellen.
    Solange sich also keine Fans finden, die die Varianten finanzieren, wird es sie auch nicht geben. Dafür kannst du dich aber auch selbst hinterklemmen und das Geld sammeln (Mechs kosten so zwischen 700$ und 1000$). Derzeit ist Fan Funding geschlossen, da zu viele Miniaturen finanziert wurden und sie mit der Produktion nicht hinterhergekommen sind.
    Ebenfalls finanziert sind übrigens Varianten für die Blood Asp, die auch demnächst erscheinen sollten und ein Resculpt Cauldron Born.
    Mehr Details zum Fan Funding findest du hier: http://www.classicbattletech.com/forums/index.php/topic,4311.0.html

    Antworten
  • 29. September 2011 um 11:56
    Permalink

    Schade, keine WoB XTCs 😀
    @Beast-Infanterie: Die existiert seit dem TacOps (S. 295). Ist im Grunde genommen berittene Infanterie, aber eben auf den Tieren, die gerade verfügbar sind. Als Beispiel werden eben Branths (Flugwesen) oder z.B. Orcas genannt. Ist eine sehr kleine Nische, zugegeben, gibt einem aber in meinen Augen die Möglichkeit, Milizen oder eigenen Einheiten ein bischen Flair zu verleihen.

    Antworten
  • 29. September 2011 um 15:18
    Permalink

    Sorry, für mich beißen sich Battletech-Universum und exotische Reittiere, auch wenn das natürlich auf diversen Planeten so gehandhabt worden wäre.
    Bin und bleib halt ein CBT Fan, dem bereits die Protomechs sinnfrei erschienen.
    Fan finanzierte Minis klingt ziemlich cool, aber ich befürchte Boxen, aus denen man sich mehrere Modelle bauen könnte oder Waffen per Minimagneten flexibel nutzt wird’s nicht geben.
    Tja, muss ich eben selbst basteln 🙂
    Ihr seid übrigens echt gut informiert!

    Antworten
  • 29. September 2011 um 16:28
    Permalink

    Wenn du modifizieren willst, dann lohnen sich Scrapyard, WoB Omnimech Parts, Clan Omnimech Parts und Variant Parts.
    http://ironwindmetals.com/store/index.php?cPath=16_44_34
    http://ironwindmetals.com/store/index.php?cPath=16_44_209
    http://ironwindmetals.com/store/index.php?cPath=16_44_145
    http://ironwindmetals.com/store/index.php?cPath=16_44_251
    Den Scrapyardbereich füllt Speck auch gelegentlich mal mit neuen Teilen an, wenn es Fanwünsche gibt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.