BattleTech-Selbstbauturnier auf der RPC

Zuletzt aktualisiert am 29. Mai 2013 von DarkISI

TechManual (Deutsch)Aus reiner Faulheit √ľbernehme ich hier mal schlicht die Meldung von Ulisses. ūüėČ

———

Auf der RPC könnt ihr euch dieses Jahr nicht nur Bernard Craw in einem Szenario aus seinem Roman Zorn herausfordern, sondern auch eure Konstrukteursfähigkeiten unter Beweis stellen!

Leider wird es das deutsche TechManual nicht auf die RPC schaffen. Als wir das Buch in Druck geben wollten, erschien die Errata 3.0 f√ľr diesen Band beim Lizenzgeber Catalyst und wir mussten uns entscheiden: bringen wir p√ľnktlich ein veraltetes Buch heraus oder bekommen wir einen Monat sp√§ter das aktuellste TechManual, dass sich international im Druck befindet? Die Entscheidung war naheliegend, auch wenn wir euch nat√ľrlich zur RPC gerne das Handbuch der Schrauber pr√§sentiert h√§tten.

Wer dennoch gerne mit der Originalausgabe bastelt, hat die Chance auf der RPC seine Mechs gegen die anderer Konstrukteure antreten zu lassen. Samstags und sonntags finden tags√ľber die ganze Zeit Gefechte zwischen MechKriegern statt, die mit ihren eigenen Maschinen anr√ľcken. Das Wertungssystem der Punkte, wird vor Ort ausgehangen und nat√ľrlich gibt es f√ľr die besten Piloten und Konstrukteure auch etwas zu gewinnen!

Damit nicht alle mit √ľberschweren Clan-Omis anr√ľcken, gibt es aber ein paar Vorgaben f√ľr dieses Turnier:

  • 3025er Technologie, nur Standard-Munition (auch keine Inferno)
  • keine vierbeinigen Mechs
  • Mindestens eine Bewegung von 4/6, Sprungf√§higkeit ist optional
  • Gewicht: 50t
  • keine Nahkampfausr√ľstung (Schwert, Beil, etc)
  • keine Maschinengewehrbatterien
  • Maximal 15 W√§rmetauscher
  • Maximal 7 Punkte Kopfpanzerung
  • Es gelten die Konstruktionsregeln aus dem TechManual!

Wir sind gespannt, was ihr euch f√ľr wilde Maschinen ausdenkt und wie sie sich auf dem Feld bew√§hren werden! Kommendes Wochenende werden wir es in K√∂ln sehen!

via BattleTech-Schrauberturnier auf der RPC!.

BattleTech-Selbstbauturnier auf der RPC
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.