Phoenix Con 2020 – Anmeldung eröffnet

Die Phoenix Con 2020 findet von Donnerstag, 29.10. bis Sonntag, 1.11. in Hohegeiß statt.

Aufgrund der Coronalage kann es zu einer kurzfristigen Absage der Veranstaltung kommen und eine Voranmeldung ist verpflichtend. Wer nicht angemeldet ist, der kann nicht reingelassen werden.

Zur Anmeldung geht es hier.

Unkostenbeitrag jeweils incl. Kaffe & Tee Flatrate

70,- € ab Donnerstag   (bei Vorkasse 60,- €)
60,- € ab Freitag   (bei Vorkasse 50,- €)
30,- € ab Samstag   (bei Vorkasse incl. Übernachtung)

Neuer Veranstaltungskalender

Achtung!

Es gibt jetzt einen Veranstaltungskalender auf der HPG-Station.

Über das Kontaktformular könnt ihr uns eure Veranstaltungen mitteilen. Am besten mit Ansprechpartner (Name, Email und/oder Telefon) und/ oder einer Web-Seite (z.B. die Vereinsseite oder Con-Seite) sowie ggf. Informationen zum Veranstaltungsort. Sobald die Veranstaltung im Kalender eingetragen ist wird auch ein kleiner Beitrag dazu veröffentlicht.

Dabei ist es egal ob es sich um Cons, Events oder wöchentliche Spielerunden handelt, schickt uns eure Veranstaltungen!

Ziel ist es so gut es geht alle Battletech-Aktivitäten in Deutschland zusammen zu tragen. Damit jeder sehen kann wann was und wo gespielt wird, was besonders für Neueinsteiger bzw. Wiedereinsteiger interessant ist (Kickstarter ich hör dir tapsen).

 

 

Operation Thor 2021 auf 2022 verschoben

Die Orga der Operation Thor hat bekanntgegeben, dass die Operation Thor, aufgrund der Coronapandemie, nicht wie geplant 2021 stattfinden kann.

Achtung an alle Mechkrieger dies ist keine Übung!

Hallo zusammen der ein oder andere wird sich gefragt haben wann es endlich Informationen zur Operation Thor 2021 geben wird. Wir haben hinter den Kulissen mit einigen Problemen zu Kämpfen gehabt welche hier den rahmen sprengen würden.

Aus gegeben Anlass und auch weil das Rosa Scholl Haus nicht verfügbar ist haben wir uns entschlossen den Con auf das Jahr 2022 zu verschieben.

Warum?

„Operation Thor 2021 auf 2022 verschoben“ weiterlesen

BattleTech Panel auf der BryCon 2020

Auf der BryCon 2020 gab es ein BattleTech Reunion Panel mit Ray Arrastia, Randall Bills, Sam Lewis und einigen mehr. Da es ausschließlich über Facebook verfügbar ist, binde ich es hier nicht direkt ein, sondern verlinke es lediglich. https://www.facebook.com/citizengray/videos/3216003291768041/ (Facebooklink)

Interessant war es allemal, vor allem gab es einige schöne alte Anekdoten zu hören. Will jemand etwas über die Fehde zwischen Sam Lewis und Michael Stackpole wissen? Seht euch das Video an.

Galahad 3051 – Anmeldung eröffnet

Die Galahad 2020 lädt zur Anmeldung. Trotz Corona-Pandemie wird sie, natürlich mit Hygienekonzept, stattfinden können. Mund-Nasen-Schutz ist vorgeschrieben, Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

Als Bonus bekommt jeder Teilnehmer einen Mund-Nasen-Schutz mit Galahad-Logo.

****

Hallo Mechkrieger.

Was lange währt…

Auch uns hat das Corona-Virus etwas aus der Bahn geworfen. Daher erst jetzt der Link zur Anmeldung. „Galahad 3051 – Anmeldung eröffnet“ weiterlesen

Tabletops United mit 3D-Gelände (20.07. – 21.07.)

ConventionsWie bereits berichtet, findet am Wochenende des 20. und 21. Julis Tabletops United in Dachau statt und auch Battletech wird dort geboten.

Rashy und Jonny aus Berlin werden dafür auch 3D-Gelände heranfahren, damit darauf gespielt werden kann. Auf dem Gelände werden zwei Szenarios aus einer laufenden Kampagne angeboten werden. Wenn genügend Zeit ist, kann aber auch abseits davon auf dem Gelände gespielt werden. „Tabletops United mit 3D-Gelände (20.07. – 21.07.)“ weiterlesen

Das Ulisses Demo Team freut sich über eine großartige NordCon 2013

ulisses-spieleIm offiziellen Forum resümiert das Ulisses Demo Team die NordCon 2013 und das Angebot von sowie den Zulauf zu Battletech.

Wir bedanken uns ganz herzlich für ein unvergessliches Battletech Event auf der NordCon 2013!
Dass es eine Party wird, war vielen schon im Vorwege klar, aber dass unser gemeinsames Angebot
dermaßen überrant wird, hat vermutlich niemand geahnt! Ein toller Erfolg für das ganze Team und
auch für alle Teilnehmer!
Wir danken
Ralf und Sven, die federführend für Organisation und Durchführung des „Mechhangar 5“ gesorgt haben.
Die Idee entwickelte sich vom ersten Moment an zum zentralen Anlaufpunkt für alle Interessierten und
als Verweilstelle für Einsteigerrunden und unzählige Gespräche, sowie als Chill-Out-Zone für zufriedene
und aufgekratzte Teilnehmer.

Hier gibt es den Rest der Meldung.