MUL – Neue Fraktion & Sarna.net mit eigenem Discord

Zwei Kurzmeldungen:

Die offizielle Master Unit List wurde um die Star League in Exile erweitert.

New Faction Added: Star League in Exile

For the opening of our final push to complete early Clan availabilities, we have added a new faction: Star League in Exile. This represents what the SLDF took with them on Operation EXODUS. It is also meant to cover equipment used by the Pentagon Powers through the end of Operation KLONDIKE in 2822.

After 2822, all units on the SL in Exile list either are considered extinct in the homeworlds or are transferred to a Clan or Clans. In this context extinct is defined as wiped out in the fighting during KLONDIKE, decommissioned, or placed in Brian Caches wholesale.

Note that this update does not include Early Succession Wars data for Jumpships, Dropships, or Warships. We still have a not insignificant amount of research to do on that front.

Die inoffizielle Battletech-Wiki Sarna.net hat nun einen eigenen Discord.


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit und irgendwelche Werbebanner oder Trackingcookis will ich absolut nicht hier haben).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon, Amazon.com oder Drivethru folgen oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

„The Battletech Channel“ – Neuer Battletech Youtube Channel

Ullric Kerensky, der seit langem Battletech- und Alpha Strike Videos für Youtube macht, beispielsweise die „Battletech Essentials“, hat seine Battletech-Videos nun von seinem regulären Channel ausgelagert und auf einen eigenen Battletech-Channel verlagert: The Battletech Channel.

Dadurch, dass die ganzen Videos bereits auf dem alten Channel lagen, startet der neue nun mit über zwei Dutzend Videos.

Viel Spaß.

Battletech auf Deutsch – Mechforce startet Initiative

Nachdem das Thema der deutschen Übersetzungen auf Facebook aufkam, hatte ich vorgeschlagen, dass man Ulisses schreiben solle. Schließlich hält Ulisses ja die deutsche Lizenz.

Da hier und da mal eine vereinzelte Mail nicht viel bringt, hatte ich angemerkt, dass man halt mehr Leute bräuchte, die sich melden. Daraufhin dachte ich, ich initiiere heute Abend oder morgen was …. aber Andreas Büttner und die Mechforce e.V. waren schneller und machen das nun.

Wer sich über deutsche Produkte freuen und sie auch kaufen würde, der meldet sich bitte im Forum der Mechforce. Wer dort keinen Forenaccount hat, kann sich auch bei ihnen auf Facebook melden. Wer das auch nicht hat, trägt sich einfach hier in den Kommentaren ein (Anforderungen stehen im Bild oben) und ich reiche das dann weiter.

Ich wünsche viel Erfolg.

Interview mit den Machern von Hired Steel auf Renegade HPG

Auf Renegade HPG gibt es ein Interview mit den Machern von Hired Steel. (Zur Erinnerung: Folge 1 ist frisch erschienen.)

Constantin Kormann (Team Lead), Bernhard Engstler (Animation and Characters), Andreas Heckmann (Animation and Rigging) und Sasha Charlie Djuderija (Lore, Background, and Fluff) beantworten Fragen rund um Hired Steel.

Viel Spaß.


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon oder Drivethru folgen, wenn du dort einkaufst oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

Hired Steel – Episode 1 verfügbar

Die erste Folge von Hired Steel ist nun verfügbar.

In 3 Minuten und 40 Sekunden sehen wir den Start eines Angriffs auf ein altes SLDF-Depot, das offenbar von Piraten gehalten wird. Die Qualität ist wirklich verdammt gut. Vor allem, wenn man bedenkt, dass das ein Hobby-Projekt ist.

Ich will jetzt auf jeden Fall wissen, wie es weitergeht.


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon oder Drivethru folgen, wenn du dort einkaufst oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

 

Fanszene: TTSim und MegaMek Discord verschmelzen zu Battletech DE

Die zwei Discord Server TTSim und MegaMek verschmelzen und sammeln sich gemeinsam unter dem neuen Namen Battletech DE, um eine gemeinsame Anlaufstelle für die deutsche Community zu bilden.

Dadurch soll Zersplitterung und der Redundanz Einhalt geboten und die Fanszene stärker miteinander vernetzt werden.

Genutzt wird hierzu der ehemalige MegaMek Discord, sodass ihr nicht alle einem neuen Server beitreten müsst, sondern ihr dort entweder schon seid oder nur ein paar der Leute umziehen müssen.

Sonntag Abend (14.3.) wird der TTSim Discord gelöscht. Also husch husch und wechseln. Hier geht es lang.