MechWarrior 5 wird eingestellt

Da wurde das Spiel gerade erst auf der PlayStation veröffentlicht und schon ist es am Ende. Das geht aus einem Quartalsbericht von Enad Global 7 AB (EG7) hervor, zu denen Piranha Games gehört.

Dort heißt es, dass die Veröffentlichung von MechWarrior 5 auf der Playstation zwar auf positive Resonanz gestoßen ist, aber die Verkäufe so gering waren, dass im 3. Quartal 2021 sogar Verlust geschrieben wurde. Im 4. Quartal sollte die Arbeit an dem Spiel dann weiter runtergefahren werden, damit das Team zerschlagen werden kann, um die Leute auf andere Projekte, wie beispielsweise Lord of the Rings Online, verteilen zu können.

Im großen und ganzen bedeutet das wohl, dass es eventuell nochmal ein Patch gibt und dann ist Schicht im Schacht.

PIRANHA
Piranha celebrated the return of MechWarrior 5 on PlayStation for the first time in over 20 years.
Net revenue and adjusted EBITDA for the quarter came in at SEK 47.6 million and SEK -8.4 million, respectively. Although the community reception was very positive, the overall sales on PlayStation had low impact, resulting in an operating loss for the quarter. Piranha has largely finished its development on MechWarrior 5 with limited residual effort for future maintenance. In Q4 2021, as the team further ramps down on MechWarrior 5, the plan is to fully utilize Piranha’s talented team to staff various key projects for the group such as the Lord of the Rings Online update.

MechWarrior Online wird dann einzig als Teil des Live Service Game Portfolios gelistet. Ob es sich noch rentiert oder wie die Zukunft von MWO aussieht wird nicht erwähnt. Da Piranha aber offenbar bereits zerlegt wird, um die Entwickler anderen Projekten zuzuführen, dürfte auch hier nicht mehr viel zu erwarten sein. Aber selbst, wenn es mit MWO noch eine Weile weiter geht, ein MechWarrior 6 ist damit in nächster Zeit wohl nicht zu erwarten. Und wohl auch definitiv nicht mehr von Piranha.


Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit und irgendwelche Werbebanner oder Trackingcookis will ich absolut nicht hier haben).

Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon.de, Amazon (COM, CA, FR, IT, UK…) oder Drivethru folgen oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen. Gerne könnt ihr die HPG Station auch über Patreon unterstützen.

Kleiner Babymech/Little Baby Mech ist als kostenlose Fangeschichte verfügbar. Das perfekte Buch für alle kleinen Battletech-Fans.

MechWarrior 5 wird eingestellt
Markiert in:                             

5 Gedanken zu „MechWarrior 5 wird eingestellt

  • 9. Januar 2022 um 20:37
    Permalink

    Mechwarrior 6 dann halt wieder in 20 Jahren…

    Antworten
  • 25. Januar 2022 um 14:41
    Permalink

    Das war auch der erste Teil der mechwarrior-Reihe den ich nicht spielen konnte. Mit viel Augen zu und rosaroter Fanbrille leider kein gutes Spiel.

    Antworten
  • Pingback:MechWarrior 5 DLC 3 - Call to Arms - HPG Station

  • 8. Mai 2022 um 21:17
    Permalink

    Es Stimmt überhaupt nicht das MW5 eingestellt wird. Es wird irgendwann in den nächsten Monaten sogar einen dritten DLC geben der neben den Tomahawk Battlemech auch neue Nahkampf Waffen und maps beinhaltet. Also bitte diesen Artikel abändern da er fehl Informationen enthält.

    Antworten
    • 8. Mai 2022 um 21:26
      Permalink

      Das neue Artikel ist unter den Pinbacks hier verlinkt. Tatsächlich widerspricht er auch nicht den hier gegebenen Informationen. Denn auch hier wird bereits gesagt, dass sie noch etwas in Entwicklung haben, das dann zukünftig keinen größeren Wartungsaufwand bedeuten wird.
      Das ist eben der DLC. Der zukünftige Wartungsaufwand könnten auch weitere Mech Packs sein, könnte aber auch Patches bedeuten.
      Das werden wir sehen.
      Wenn MW5 wirklich wieder massiv größere DLCs bekommt, dann werde ich darüber berichten. Damit wäre der Stand vom Januar aber immer noch nicht falsch. Dinge hätten sich lediglich geändert.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.