Battletech Legends: „A Call to Arms“ – Jetzt verfügbar

Weiter geht es mit der Veröffentlichung der MechWarrior: Dark Age Romane durch CGL.

Heute ist A Call to Arms dran (deutsch: Der Kampf beginnt).

Derzeit ist das E-Book auf Amazon für 4,21 €  und auf Drivethru für 4,17 € verfügbar.  Die gedruckte Ausgabe auf Amazon folgt vermutlich im Laufe des Tages (wie gewohnt, reiche ich dann ein Update nach). Jetzt ist auch das Taschenbuch für 12,60 € über Amazon verfügbar.

Später oder morgen folgt auch wieder ein Vergleich der drei Cover. Derzeit warte ich noch auf eine höher aufgelöste Version des Neuen, die ich noch nicht habe. „Battletech Legends: „A Call to Arms“ – Jetzt verfügbar“ weiterlesen

Ghost War & Vehicle Annex Revised – im Handel

Nachdem Catalyst ja beim letzten AMA angesagt hat, dass sie nun auch die alten Dark Age Bücher herausbringen können, hat der entsprechende Prozess nun offenbar begonnen.

Battletech Legends: Ghost War

Battletech Legends: Ghost War von Michael Stackpole ist nun als E-Book verfügbar. Falls es euch beim Titel gerade nicht sofort aufgefallen ist: „MechWarrior: Dark Age“ ist nicht mehr länger Teil des Buchtitels.

Das Buch gibt es als E-Book auf Amazon (4,49 €) und Drivethru (4,17 €) erhältlich. Die gedruckte Ausgabe gibt es für 12,29 € auf Amazon. „Ghost War & Vehicle Annex Revised – im Handel“ weiterlesen

Hour of the Wolf AMA – Zusammenfassung

Da ich es immer noch nicht geschafft habe, mir das AMA von gestern nochmal anzuschauen, habe ich mal rumgefragt, ob jemand Notizen gemacht hat. Hat wohl niemand, aber Wrangler aus dem offiziellen Forum hat sich daraufhin die Mühe gemacht, sich die vollen zwei Stunden nochmal anzuschauen und mitzuschreiben.

Ihr findet seine Notizen hier (insgesamt 4 Postings, einfach scrollen).

Hier ein paar Highlights auf Deutsch, falls euer Englisch nicht gut genug ist:

„Hour of the Wolf AMA – Zusammenfassung“ weiterlesen

Battlechat 20. April 2013 – Teil 2

BattlechatUnd hier ist der zweite Teil des Chats. Geloggt haben es diesmal gleich zwei Leute, nachdem ich angekündigt hatte, dass ich wohl nicht da sein werde. Das folgende Log ist das von Pa Weasley und stammt aus dem offiziellen Forum (es ist aber natürlich trotzdem kein offizielles Log).

Er hat sich sogar die Mühe gemacht und versucht es halbwegs zu sortieren, was ihm zwar nicht ganz so gelungen ist, wie das bei mir sonst der Fall ist, aber das ist ja egal. Jede Sortierung ist besser als das unsortierte Blankolog, das im Nachgang doch immer sehr verwirrend ist. „Battlechat 20. April 2013 – Teil 2“ weiterlesen

Battlechat 20. April 2013 – Teil 1

BattlechatNeuer Monat (okay, ein paar Tage hat der eigentlich schon), neuer Battlechat. Wie immer konnte man Herb mit Fragen löchern und er hat, im Rahmen seiner Möglichkeiten, Antworten gegeben. Hauptthema diesmal waren TRO 3145 Mercenaries und Era Report 3145, was nicht wirklich überraschend war, aber auch Alpha Strike.

Der zweite Chat findet, wie gewohnt, um 2 Uhr statt. Ob ich da diesmal teilnehmen werde, kann ich noch nicht sagen. Aber selbst wenn nicht, gibt es morgen sicher trotzdem ein Log, wenn auch nicht so schön sortiert, wie sonst. „Battlechat 20. April 2013 – Teil 1“ weiterlesen

Era Report 3145

BattleTech: Era Report 3145Nachdem es sich vor ein paar Tagen ja bereits abgezeichnet hatte, ist das PDF jetzt verfügbar (die gedruckte Version wird derzeit aber bereits gedruckt). Wer Era Report 3145 also jetzt bereits haben will, sollte beim PDF zugreifen. Wer sich noch etwas gedulden kann und sowieso bedrucktes Papier bevorzugt, der muss sich leider noch etwas gedulden. Ihr könnt aber natürlich auch beide Versionen kaufen 😉

Wie auch schon die Era Reports zuvor, baut auch Era Report 3145 den Hintergrund für seine Ära perfekt auf. Auf 202 Seiten erfahrt ihr, was sich in der Inneren Sphäre getan hat, seit die HPGs ausgefallen sind und was aus den jeweiligen Fraktionen geworden ist.

Neben dem Hintergrundmaterial sind aber auch wieder einige Regeln enthalten, die besonders für Rollenspieler interessant sein sollten. Wer sich weniger auf das Rollenspieler sondern mehr auf das Tabletop konzentriert kommt aber auch nicht zu kurz: Random Assignment Tables ermöglichen es euch, mit Einheiten passend für eure Fraktion in der Dark Age Ära zu spielen.

Natürlich gibt es auch diesmal wieder ein Preview.

MechWarrior: Dark Age #20 Chaostest – Im Juni

Coverdesign: Karsten Schreurs
Coverdesign: Karsten Schreurs

Der zwanzigste Roman der Dark Age Reihe (Chaostest von J. Steven York) wird, laut der Webseite von Ulisses, im Juni erscheinen. Im englischen Original erschien der Roman unter dem Titel Trial by Chaos.

Die Wütenden Bären haben den Planeten Wega besetzt, in der Hoffnung, auf der in Gewalt und Chaos versinkenden Welt Ordnung schaffen zu können. Doch der gewagte Versuch, Präfektur I der Republik zu stabilisieren, könnte genau die Gelegenheit sein, auf die ihre Feinde nur gewartet haben. Während die militärische Eroberung Wegas keine sonderliche Herausforderung war, fällt es den aus dem Rasalhaag-Dominium stammenden Friedenstruppen weitaus schwerer, für eine neue Regierung zu sorgen und die Grundlagen der Zivilisation wiederherzustellen. Es existiert ein Untergrund, der sich weigert, den Kampf einzustellen, und die Bären vermuten, dass Haus Kurita die Rebellen heimlich unterstützt. Als das Kombinat mit einem Angriff droht, werden die Bären zum Opfer von Täuschung und Verrat. Wenn es nicht gelingt, die Widersacher in den eigenen Reihen zu entlarven, könnte das ihr Ende werden …

 Quelle

Dark Age: Romanübersicht

ulisses-spieleBei Ulisses gibt jetzt eine Übersicht der deutschen MechWarrior: Dark Age Romane. Ihre Reihenfolge, eine Handlungszusammenfassung etc.
Wer bisher also etwas orientierungslos war, womit er anfangen sollte oder welche Romane ihm storytechnisch am besten gefallen, der wird hier fündig. Es sei aber auch darauf hingewiesen, dass ersten paar Dark Age Romane (mit Ausnahme des ersten Bandes von Michael Stackpole) zwischen schlecht, Kaminfeuermaterial und „das will ich nicht mal meinem Kamin antun“ tendieren.
Erst ab dem zweistelligen Bereich kann wirklich zum Zugreifen geraten werden.