Black Knight Clanbuster – FAQ und internationaler Versand

Catalyst hat eine FAQ zum neuen Black Knight gepostet. Dabei fallen mehrere Dinge auf:

  1. Die Force Packs in den USA herstellen zu lassen, hätte Verkaufspreise von 200 $ bedeutet.
  2. Sie haben nur 300 Stück bestellt und die Nachfrage massiv unterschätzt.
  3. Der Preis liegt, unter anderem, darin begründet, dass sie IWM nicht unterbieten wollten.
  4. Und jetzt zum wichtigsten Punkt: Catalyst arbeitet noch immer an internationalen Versandzentren. Das erste internationale Versandzentrum soll demnächst in Australien öffnen. Das zweite ist für die EU geplant und sollte bis Ende des Sommers stehen und das dritte wird in Großbritannien eingerichtet. 

    Dir gefällt die HPG Station? Du willst sie unterstützen? Dann hilf, sie zu finanzieren (Webspace kostet Geld und die News hier eine Menge Zeit und irgendwelche Werbebanner oder Trackingcookis will ich absolut nicht hier haben).

    Du kannst entweder einem der Links auf der Seite zu Amazon, Amazon.com oder Drivethru folgen oder auch gerne PayPal Me nutzen und ein Dankeschön hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.