Im Schatten des Krieges – Teil II.

Lucas Cunningham

Im Schatten des Krieges

Teil II

Landungsschiff General Jeffrey Marik

Im Anflug auf San Martin

Die Sprungschiffe der Flottille, welche die Söldnertruppe Freicorps Garibaldi transportierte, war kaum im San Martin System angekommen, da hatten die Landungsschiffe abgedockt und in Richtung des einzigen bewohnbaren Planeten beschleunigt.

An Bord des Flaggschiffes, einem Mechtransporter der Overlord-Klasse, stand Colonel Alessandro Garibaldi auf der beengten Brücke.

Neben ihm stand ein Offizier der Flotte der Liga Freier Welten, der Captain der General Jeffrey Marik.

“Vier Tage, vier lange Tage, die unsere Feinde Zeit haben sich vorzubereiten.” Garibaldi fuhr sich über das glatt rasierte Gesicht. “Ich hasse diese Warterei. Schon seit meinen ersten Tagen als junger Leftenant.” „Im Schatten des Krieges – Teil II.“ weiterlesen

Im Schatten des Krieges – Teil I.

Lucas Cunningham

 

Im Schatten des Krieges

Teil I.

 
 
Provisorisches Fort Garibaldi
New Queens, Liga Freier Welten
 
Donner rollte im Einklang mit dem monotonen Regen über den Exerzierplatz des Camps.
Die Söldnertruppe Freicorps Garibaldi war vor zwei Monaten auf New Queens und somit pünktlich zum Beginn der Regenzeit gelandet. Luftfeuchtigkeit und Hitze machte den Soldaten schon die kleinsten Arbeiten zu Qual. Der harte Ausbildungsdrill, den die Einheit pflegte, war kaum durchführbar.
Das Freicorps war eine zusammengewürfelte Einheit aus den Clankriegen. Überlebende aus Regimentern des FedCom, Rasalhager, Draconier und aus verschiedenen zerschmetterten Söldnertruppen kamen Ligisten, Capellaner und sogar eine Hand voll Perepheriebewohner.
“Ein Bier Major Felix Steuben?”
Und Claner.
„Im Schatten des Krieges – Teil I.“ weiterlesen