Phoenix Con 2020 – Anmeldung eröffnet

Die Phoenix Con 2020 findet von Donnerstag, 29.10. bis Sonntag, 1.11. in Hohegeiß statt.

Aufgrund der Coronalage kann es zu einer kurzfristigen Absage der Veranstaltung kommen und eine Voranmeldung ist verpflichtend. Wer nicht angemeldet ist, der kann nicht reingelassen werden.

Zur Anmeldung geht es hier.

Unkostenbeitrag jeweils incl. Kaffe & Tee Flatrate

70,- € ab Donnerstag   (bei Vorkasse 60,- €)
60,- € ab Freitag   (bei Vorkasse 50,- €)
30,- € ab Samstag   (bei Vorkasse incl. Übernachtung)

NordCon 2013 – Erste Fotos

Conventions-269x300Jetzt gibt es die ersten Fotos von der NordCon 2013. Ich weiß, dass es noch mehr Bilder gibt und es folgt auch noch ein Conbericht, aber erstmal habt ihr hier die Fotos. Ich wünsche euch viel Spaß damit.

Auf der NordCon 2013 Seite gibt es auch noch Bilder von Tsuro.

[imagebrowser id=92]

Angetreten zur NordCon!

Conventions-269x300Der erste Zug der Miliz war auf dem Exerzierplatz angetreten. Einige wagten kaum zu atmen. Der Sergeant hatte, neben einem hoch roten Kopf, offensichtlich auch noch einen miesen Tag.

„Ruhe im Glied!“, bellte er, obwohl es bereits mucksmäuschenstill war.

„Wie Sie ja alle wissen, ist im Rahmen der Operation NordCon am kommenden Wochenende mit massiven Feindkontakten zu rechnen. Ich erwarte also, dass wir vollzählig antreten.

Mir sind Gerüchte zu Ohren gekommen, dass einige von Ihnen bessere Pläne haben. Ich darf Sie daran erinnern, dass Sie hier in der Miliz und nicht bei Wünsch-Dir-Was sind. Ich will also keine faulen Ausreden hören. Es ist mir vollkommen egal ob Sie seit Monaten keinen Urlaub hatten, zu Hause auf der Farm die Schweine verhungern oder Mutti krank ist.

Wir brauchen Leute die sich für die DBTM qualifizieren, die beim Free-For-All für Unruhe sorgen, die Szenarien aufmischen und so weiter… das wird kein Zuckerschlecken. Also, reißen Sie sich gefälligst zusammen – und wenn irgendwer es wagt mit einem Urlaubsschein auch nur in die Nähe des Geschäftszimmers zu kommen, dann wird der mich kennen lernen! Haben wir uns verstanden!?“

Der Sergeant sah das erschreckte Schweigen offenbar als Bestätigung. Er wollte scheinbar gerade „Weggetreten“ brüllen, als ihm noch etwas einfiel.

„Achja, und wenn ich jemanden von Ihnen erwische wie er sich das Gehänge im inoffiziellen Mannschaftsheim im Mechhangar 5 schaukelt, dann ist der Arsch ab! Weggetreten!“

Tabletops United 2013 in München/Dachau am 20-21.07.13

ConventionsFrisch im Ulisses Forum aufgetaucht, gleich mal für euch weitergeleitet:


Hallo Leute.

Wir werden beim TTU diesmal relativ spontan BT Spiele anbieten. Hauptsächlich am Samstag (von 10-23 Uhr), man kann aber auch am Sonntag spielen (10-15 Uhr). Das TTU war früher mal eine Gelegenheit ein Wochenende lang viele verschiedene Tabletops anzuspielen in Demospielen und hat sich dann zu einem rein historischen Tabletop Event entwickelt (Warhammer Ancient Battles bzw. nun auch War & Conquest).

Durch das Umschwenken hin zu BT und die derzeitig sinkende Nachfrage nach historischem Tabletop haben wir uns relativ kurzfristig entschlossen das wo wir gerade Feuer&Flamme für sind stärker einzubringen.

Es werden am Samstag alle vier Spielleiter der angelaufenen BTKampagne2013 anwesend sein und sich sicher noch ein paar andere Kampagnenteilnehmer aber auch Neugierige oder mögliche Wiedereinsteiger blicken lassen. Mechs, Maps und alles nötige wird in rauhen Mengen vor Ort sein. Man kann also Demospiele, Wie-spielt-ihr-denn-so-Spiele, Kampagnenspiele oder normale freie Spiele machen, Platz ist ausreichend vorhanden.

Gespielt wird wohl hauptsächlich 3025!

Ort:

Gasthaus Drei Rosen, im Schützensaal (Anbau)

Münchner Str.5

85221 Dachau

(direkt gegenüber ist ein größerer kostenloser Parkplatz und das Gasthaus hat einen Biergarten 🙂

Übernachten in der Nähe (5 Autominuten) ist auch möglich für nur 20 Euro pro nacht mit Frühstück (im Doppelzimmer): Gaststätte Pfeil in Bergkirchen.

Falls ihr bock drauf habt zu kommen, ihr seid herzlich eingeladen.

Wenn noch Fragen offen sind, einfach melden.

Gruss

Olaf

 

Für eventuelle Fragen würde ich euch dann auch eher ins Forum weiterleiten, da ich nicht weiß, wie Olaf hier reinschaut. Alternativ können wir Fragen aus den Kommentaren aber auch weiterleiten.

Viel Spaß 🙂

BattleTech-Selbstbauturnier auf der RPC

TechManual (Deutsch)Aus reiner Faulheit übernehme ich hier mal schlicht die Meldung von Ulisses. 😉

———

Auf der RPC könnt ihr euch dieses Jahr nicht nur Bernard Craw in einem Szenario aus seinem Roman Zorn herausfordern, sondern auch eure Konstrukteursfähigkeiten unter Beweis stellen!

Leider wird es das deutsche TechManual nicht auf die RPC schaffen. Als wir das Buch in Druck geben wollten, erschien die Errata 3.0 für diesen Band beim Lizenzgeber Catalyst und wir mussten uns entscheiden: bringen wir pünktlich ein veraltetes Buch heraus oder bekommen wir einen Monat später das aktuellste TechManual, dass sich international im Druck befindet? Die Entscheidung war naheliegend, auch wenn wir euch natürlich zur RPC gerne das Handbuch der Schrauber präsentiert hätten.

Wer dennoch gerne mit der Originalausgabe bastelt, hat die Chance auf der RPC seine Mechs gegen die anderer Konstrukteure antreten zu lassen. Samstags und sonntags finden tagsüber die ganze Zeit Gefechte zwischen MechKriegern statt, die mit ihren eigenen Maschinen anrücken. Das Wertungssystem der Punkte, wird vor Ort ausgehangen und natürlich gibt es für die besten Piloten und Konstrukteure auch etwas zu gewinnen!

Damit nicht alle mit überschweren Clan-Omis anrücken, gibt es aber ein paar Vorgaben für dieses Turnier:

  • 3025er Technologie, nur Standard-Munition (auch keine Inferno)
  • keine vierbeinigen Mechs
  • Mindestens eine Bewegung von 4/6, Sprungfähigkeit ist optional
  • Gewicht: 50t
  • keine Nahkampfausrüstung (Schwert, Beil, etc)
  • keine Maschinengewehrbatterien
  • Maximal 15 Wärmetauscher
  • Maximal 7 Punkte Kopfpanzerung
  • Es gelten die Konstruktionsregeln aus dem TechManual!

Wir sind gespannt, was ihr euch für wilde Maschinen ausdenkt und wie sie sich auf dem Feld bewähren werden! Kommendes Wochenende werden wir es in Köln sehen!

via BattleTech-Schrauberturnier auf der RPC!.

NordCon 2013 – Irgendwer Lust auf BattleTech?

Conventions-269x300Die NordCon in Hamburg war traditionell schon immer ein gutes Pflaster für BattleTech. Dieses Jahr könnte man beim Blick ins Programmheft aber meinen, die Hamburger hätten es ein kleines Bisschen übertrieben. BT Event neben BT Event. Richtig so!

Der Spielbetrieb wird vom Ulisses Demo Team (mit Unterstützung von BattleTech Hamburg) und dem 5th Syrtis Fusiliers RCT organisiert. Es gibt diverse Turniere, Szenarien, Plätze für die Deutsche BT Meisterschaft 2013 und einige Kuriositäten für zwischendurch. Natürlich fehlt es  auch nicht an Raum für Chapterfights und Einführungsrunden für Neu- und Wiedereinsteiger.

Außerdem wird erstmalig der Mechhangar 5 angeboten, ein lockerer Treffpunkt für alle BattleTech Fans und solche die es werden wollen.

Wenn Ihr also am Wochenende vom 14. bis 16.06.2013 etwas Zeit erübrigen könnte – kommt zur NordCon und lasst mit uns die AK Muni fliegen.

Mechhangar 5 Logo

evileye_bunt_v1_200

BT_HH 01klein

Mechhangar 5 – Der Anfang

Das Schild neben dem Hangartor ist zwar etwas abgenutzt, aber deutlich zu lesen. Hier muss es sein. Als Du den Mechhangar betrittst, siehst Du im schummrigen Licht der tief hängenden Neonröhren, zwischen den dunklen Formen der Mechs, eine Gruppe von Leuten auf Kisten, Kabeltrommeln und alten Stühlen sitzen. Die Stimmung ist gut, es wird gelacht und der Geruch von Hydrauliköl und Kühlmittel mischt sich mit dem von Kaffee und Tee. Als Du näher heran kommst, steht einer der Techs auf und kommt Dir entgegen.

Mechhangar 5 Logo

„Habt ihr noch Platz für ’nen müden Mechkrieger?“, fragst Du.

„Ob Du jetzt ’nen Mech fährst oder ’n Panzer ist uns eigentlich egal.“, antwortet er. „Und bevor das einer denkt: Wir haben auch nichts gegen Leute von den Luft-/Raumjägern oder von den Schlammstapfern.“ schneidet er grinsend einem der Sitzenden das Wort ab, bevor der etwas sagen kann. „Selbst Zivile oder Generabstäbler schmeißen wir nicht raus, wenn sie hier denn mal vorbei kommen.“ Mit einer allumfassenden Geste wendet er sich an die Gruppe: „Noch mal für alle: Nehmt euch einfach ’n Kaffee oder ’n Tee oder was da sonst noch so ‚rum steht und setzt euch dazu. Einfach wo Platz ist – nur nicht gerade in das Hydrauliköl da vorne. Ach ja, und irgendwo da hinten tropft Kühlmittel runter. Alles dazwischen ist aber okay.

Nun starrt nicht so auf die nackten Betonwände, wir sind Techs, keine verfluchten Innenarchitekten. Packt Eure MRE, EPa, 戦闘糧食 aus und haut rein, wenn Ihr euch traut. Ich kann sonst aber auch mal gucken, ob wir noch irgendwo Kekse haben. Solange hört einfach zu, was andere zu berichten haben oder gebt Eure eigene Geschichte zum Besten. Vielleicht lernt Ihr ja noch was, oder gebt euren zweitbesten Trick weiter.

Vor allem lasst Euren Sergeant mal ’ne halbe Stunde jemand anderes anbrüllen und schaltet ein wenig ab. Ihr bekommt noch früh genug die Chance das Universum zu retten oder Eure Stiefel zu polieren.

Jetzt seid Ihr erst mal im entspanntesten Mechhangar diesseits von Terra.“

Hier lang zum Mechhangar 5.

Operation Galahad 3044 – Fluff

galahad 2013 flyer webWie jedes Jahr füllt die Galahad ihren Hintergrund auch diesmal wieder mit ordentlich Hintergrundmaterial an. Ihr wollt die Vorgeschichte sehen? Wollt wissen, was euch erwartet? Oder wollt einfach nur eine kleine Kurzgeschichte lesen?

Dann freut euch. Hier kommt der erste Fluff (von Andreas Zuber) zur Galahad 3044.

*****Kanal Thurrock Eins LIVE**
TOP OF THE ROCKS – mit Brian Baer
HEUTE ZU GAST: Sekretär Lancelot Blaumann
[BB] Herzlich willkommen Herr Sekretär, bereits jetzt danke ich Ihnen im Namen unseres Senders für diese wertvollen Minuten Ihrer kostbaren Zeit.
[LB] nickt und schaut freundlich lächelnd in die Kamera
[BB] Lassen sie uns gleich loslegen, Herr Sekretär. Ihre aktuelle Aufgabe – gemäss dem Presse-Communiqué des Gouverneurs- ist es die Sicherheit aller Bürger im Gewerbesektor sicherzustellen. Können Sie uns verraten wie Sie dies angehen?
[LB] Nun, wir verfolgen hier ein ganz einfaches Drei-Punkte-Programm welches schrittweise umgesetzt wird: In einer ersten Phase haben wir ein persönliches Umfrageprogramm aufgesetzt, um die Bedürfnisse der Bürger bereits an der Haustüre abzuholen.
[BB] Ahja, aber das betrifft auch die Wohngebiete, oder liege ich da falsch?
[LB] Nein, nein, da liegen sie vollkommen richtig. Um die Wünsche umfassend zu erfassen haben wir beschlossen unsere Interview-Teams auch an der Quelle, also bei den Leuten zu Hause tätig werden zu lassen.
[BB] Natürlich, natürlich. Wie naheliegend. Eine sehr präzise Analyse ihrerseits. Und diese führte direkt zu Punkt zwei ihres Programms?
[LB] Danke, danke… Nun, Punkt zwei basiert natürlich eng auf den Resultaten der Umfragen. Und diese hatten vor allem Eines ergeben: Unsere Bürger wollten Sicherheit nicht suchen, sondern Sicherheit garantiert erhalten. Daraufhin haben wir unsere allseits beliebten mobilen Patrouillen eingeführt.
[BB] Oha! Kommt das dem öffentlichen Haushalt nicht teuer zu stehen?
[LB] Keinesfalls! Natürlich ist der Aufwand beträchtlich, aber was dem Bürger zu Gute kommt darf nicht mit einer einfachen Ziffer bewertet werden. Und hier setzt dann auch Punkt Drei unserer temporären Massnahmen an: Ab nächster Woche werden die Öffnungszeiten aller Geschäfte und möglichen Versammlungsr… ich meine öffentlichen Gaststätten! Auf 9-19 Uhr beschränkt werden.
[BB] Interessant… wozu dies?
[LB] Nun, ganz einfach: Unsere Umfragen haben ergeben dass die genannten Lokalitäten zu anderen Zeiten nur schlecht genutzt werden und sich die im Verkauf tätigen Bürger lieber anderswie beschäftigen als Däumchen drehend hinter dem Tresen zu stehen. Und ausserdem senken wir so massiv die Energiekosten bei gleichzeitiger Steigerung der Familienqualität!
[BB] Wie vorrausschauend – ein exzellenter Plan. Leider sind wir bereits am Ende unserer Sendezeit. Vielen Dank Herr Sekretär für dieses Gespräch und ich gebe zurück ins Studio…
*****Das war: Kanal Thurrock Eins LIVE*****
Freunde der Freiheit!
Einmal mehr habt ihr gehört wie die Schergen des Gouverneurs dank der Medienkontrolle ihren Stock in Zuckerwatte packen können!
Sie nennen es Umfrageprogramm zu Hause? Wir sagen Hausfriedensbruch!
Sie nennen es Interview in der Zentrale? Wir rufen Freiheitsberaubung, Folter!
Sie nennen es Mobile Patrouillen? Mit Battlemechs?
Sie nennen es Reduzierung der Öffnungszeiten? Alle Geschichtsbücher verfluchen es als Ausgangssperre!!!
Freie Bürger –wacht endlich auf!
Thurrock II hat sich sein Recht als Koloniewelt verdient – mit harten Jahrhunderten als Satellit unter dem Stiefel Korporationen.
Lasst uns diese Chance nicht verspielen!

Operation Galahad 3044 – 7.9.-15.9.2013

galahad 2013 flyer webDer folgende Text wurde ganz dreist vom Werbetext der Galahad geklaut 😉

—-

Guten Tag werte Mechkriegerinnen und Mechkrieger.
Mitten hinein ins nach-Österliche Schneegestöber ein kleiner Lichtblick: Die Anmeldung für die diesjährige Operation Galahad ist freigegeben!
Und dieses Jahr darf ich sogar ein paar liebe Worte an euch richten:
Für den Galahad 2013 ist neu der Samstag allen Anreisenden offen!
(Anmerkung: Spielbeginn ist allerdings nach wie vor Sonntag Nachmittag, wie bisher ist der Samstag der Aufbautag für die HQs. Bitte gebt in der Anmeldung an wenn ihr NICHT am Samstag kommen wollt).
Allerdings hat das natürlich geringfügige preisliche Auswirkungen.
Zusammen mit den Anpassungen in den Mietbedingungen und Tarifen des Hauses sehen wir uns daher gezwungen die Preise zum Ersten Mal in vielen Jahren etwas zu erhöhen.
Ansonsten bleibt alles beim Alten:
– Anmeldung hier: http://www.operation-galahad.de/pages/anmeldung.php
– Forum für Infos hier: http://www.operation-galahad.de/forum/
– Einzelzimmer werden wie üblich nach Eingang der Anmeldungen vergeben
– Doppelzimmer auf Anfrage
Die Fakten in Kürze:
Es kämpfen die Northwind Highlanders gegen Marik-Einheiten
Termin: 7.9.-15.9.2013
Adresse: Jugendheim am dicken Turm, 97702 Münnerstadt
Preis: Je nach gebuchtem Zimmer 160€ bis 190€ (+20€ Kaution)
Noch Fragen? Nein? Dann los!
Euer Galahad-Team