Alpha Strike – Eine Einführung Teil 3

Thema: Einheitenaufbau

Ein besonderes Kapitel in der Alpha Strike Commander’s Edition ist der Einheitenaufbau (Force Building). Laut der jeweiligen Armeeorganisation (Inner Sphere, Clan oder Level II) werden hierbei die Einheiten, die für ein Gefecht eingesetzt werden zu Formationen mit speziellen Bonusfähigkeiten gruppiert. Die Vorgehensweise laut dem Regelbuch Alpha Strike Commander’s Edition ist:

    1. Select Point Value Total
    2. Choose Era and Faction
    3. Build a Formation
    4. Select Skills and Modify Unit’s PV
    5. More Formations (sprich Schritte 3 und 4 wiederholen)
    6. Special Pilot Abilities
    7. Special Command Abilities

„Alpha Strike – Eine Einführung Teil 3“ weiterlesen

Alpha Strike – Eine Einführung Teil 2

Thema: Spielmechanik

Das Hauptelement von Alpha Strike bzw. den meisten Tabletop-Spielen ist die sogenannte Combat Phase.

Sobald ein Spieler einen Angriff mit einer seiner Einheiten auf eine gegnerische Einheit angesagt hat, wird dieser auch gleich ausgeführt. Bei Battletech in der Regel mit 2W6 (wie auch bei Alpha Strike). Die Zielzahlermittlung verläuft genauso wie in Classic Battletech mit dem kleinen Unterschied, dass nicht der Gunnery-Wert gezogen wird, sondern es wird der Skill-Wert verwendet.

Sprich: SATOR (Skill + Attacker Movement Modifier + Target Movement Modifier + Other Modifiers + Range Modifiers).

Nochmal zur Erinnerung eine Einheitenkarte:

„Alpha Strike – Eine Einführung Teil 2“ weiterlesen

Wie schaffe ich es größere Gefechte zu Ende zu spielen? (Teil 2)

Nachdem es im ersten Teil um die Rahmenbedingungen ging, behandelt der zweite Teil die Hilfsmittel im Spiel, mit denen man Zeit einsparen kann.

Hilfsmittel im Spiel

 

Alternative Initiative

Anstelle der normalen Bestimmung der Initiative mit Würfeln besteht die Möglichkeit die Initiative mit Karten zu ermitteln. Dies funktioniert besonders gut, wenn mehr als 2 Kriegsparteien bei dem Spiel vertreten sind (z.B. bei „Jeder gegen jeden“). Die Karten kann man unterschiedlich nutzen. Entweder kann man auf der jeweiligen Karte festlegen welche spezifische Einheit (z.B. „Tims Atlas“) bewegt werden muss oder es wird festgelegt welcher Spieler eine seiner Einheit ziehen muss. „Wie schaffe ich es größere Gefechte zu Ende zu spielen? (Teil 2)“ weiterlesen

Wie schaffe ich es größere Gefechte zu Ende zu spielen? (Teil 1)

Classic Battletech ist ein komplexes  Spiel mit Regeln für fast jede Lebenslage (Spielsituation). Gepaart mit einem sehr detaillierten Schadensmodell führt dies oft zu relativ langandauernden Gefechten, da der Spielfluss ins Stocken gerät. Oft schafft man es bei größeren Gefechten nicht das Spiel zu Ende zu spielen.

Welche Möglichkeiten gibt es den Spielfluss zu verbessern und damit die Spieldauer zu verkürzen?

Meiner Meinung nach gibt es zwei Bereiche, die man sich anschauen sollte.

Rahmenbedingungen (wird in diesem Teil behandelt)

Hilfsmittel im Spiel (wird in Teil 2 behandelt) „Wie schaffe ich es größere Gefechte zu Ende zu spielen? (Teil 1)“ weiterlesen

Battletech Videoblog

LaunchBernard Craw, seines Zeichens deutscher Battletech Autor für Ulisses Spiele, hat auf seine Homepage ein kleines Videoblog zum Thema Battletech veröffentlicht. Dort erklärt er das Universum, das Spiel und allerlei mehr.

Grade für Einsteiger ist es auf jeden Fall einen Blick wert, aber auch alte Hasen dürften zufrieden sein 🙂

Szenario: Bruderkampf

Bei Ulisses gibt es seit heute das Szenario-PDF Bruderkampf zum kostenlosen Download.

Bruderkampf ist als Begleitkampagne für die Einsteigerbox gedacht und ist entsprechend allein auf ‚Mechs aus dieser Box und Introductory Tech ausgelegt. Entsprechend ist es auch für Einsteiger perfekt geeignet.

Stürzt euch also in den Kampf in sechs verschiedenen Szenarios.

Battletech Spielerkarte

Manchmal hat man doch wirklich erfreuliche Dinge in seiner Mailbox. Gestern Abend beispielsweise erreichte mich eine Rundmail, die an mehrere große deutschsprachige Battletechseiten geschickt wurde und auf die Battletech Spielerkarte aufmerksam machte – und natürlich um Verbreitung warb. 😉

Diesen gefallen will ich hiermit tun, denn ich finde es ist eine gute Idee, endlich mal eine solche Karte für alle Spieler im deutschsprachigen Raum zu bieten. In der Vergangenheit waren ähnliche Projekte meist auf eine bestimmte Community beschränkt, was hier jedoch glücklicherweise nicht mehr der Fall ist. Zwar kann man noch immer auswählen, in welcher Community man am Aktivsten ist (die Auswahl mehrerer Communities ist leider nicht möglich), aber das ist kein Zwang und selbst wenn man nirgends aktiv ist, kann man das auswählen.

Noch ist die Karte relativ leer, aber das könnt ihr ändern, indem ihr euch eintragt und zu ihrer Verbreitung beitragt. Denn damit wächst und gedeiht sie.

Betrieben wird das Projekt von der Mechforce Germany.