Team Trueborn Programmiert (Update)

Wie Marc Kloczeck (seines Zeichens Geschäftsführer von Team Trueborn) soeben bekanntgab, arbeitet man bei Team Trueborn derzeit an der Programmierung neuer Webseiten, um die, mittlerweile doch in die Jahre gekommene, Webpräsenz gegen eine neue zu ersetzen. Aber auch, um das Spielangebot (Batchall & Lordprotector) zu modernisieren. Einen Fertigstellungstermin kann er derzeit jedoch nicht nennen.

UPDATE (altes Zitat durch die offizielle Ankündigung ersetzt)

Liebe Vereinsmitglieder,

im Namen des Vorstandes gebe ich hiermit folgendes bekannt: Wir arbeiten derzeit an einer Neuprogrammierung unserer Seiten. Nach langer Suche konnten wir endlich einen Programmierer finden, der uns künftig unter die Arme helfen wird. Ich möchte aber dazu sagen, dass wir uns hauptsächlich der Neugestaltung der neuen Seiten widmen und daher das bestehende Angebot lediglich weiter verwalten und nicht weiter ausbauen möchten / können.

Ich kann leider zum jetzigen Zeitpunkt noch keinen Termin nennen, wann das neue Angebot fertig sein wird. Da wir all das in unserer Freizeit umsetzen, kann es immer wieder zu Verzögerungen kommen. Ich bitte daher um etwas Geduld, das bisherige Spielsystem läuft, habt weiter Spass an BT.

Für den Vorstand
Marc Kloczeck

Eiliges Errata: TRO 3055 Upgrade (Englisch)

Im Forum auf CBT.com wurde ein eiliges Errata für die englische Ausgabe von TRO 3055 Upgrade eröffnet, da eine neue Version aufgelegt werden soll. Es wurde kein Termin genannt und wir wissen ihn auch nicht. Ebenfalls ist derzeit nicht bekannt, ob es sich um eine gedruckte Neuauflage handelt oder um ein Update für das PDF.

Egal, was für eine Veröffentlichungsform es wird, wenn ihr etwas habt, das fehlerhaft ist, dann tragt es dort ein. Selbst wenn nur um einen simplen Tippfehler handelt, jedes Bisschen hilft den Jungs von CGL, die neue Auflage besser zu machen. Wer keinen Account im dortigen Forum hat, kann sein Errata auch gerne hier in den Kommentaren hinterlassen, das wird dann irgendwann Mittwoch Abend gesammelt dort eingetragen.

Die Frist für das Einreichen läuft Mittwoch aus, es ist also eilig.

3D-Gelände für BattleTech – Teil 2

Vorwort

Willkommen zu meinem zweiten Artikel zum Thema 3D-Kartenbau für BattleTech. Die ersten Teile dieser Serie sind größtenteils aus alten Newsletter-Beständen „recycled“. Damals kam es leider nicht dazu, die Serie fortzusetzen, weil es den Newsletter nicht mehr gab. Um die Serie auf der HPGstation.de sinnvoll fortführen zu können, also zuerst mal die „Wiederholung“ der aufgearbeiteten alten Artikel.

Zum ersten Teil der Serie geht es übrigens hier lang.

3D Overkill auf der RPC08 - andere Seite
3D Overkill auf der RPC08 - über 4m² BT-Gelände von der anderen Seite

„3D-Gelände für BattleTech – Teil 2“ weiterlesen

Im Schatten des Krieges – Teil II.

Lucas Cunningham

Im Schatten des Krieges

Teil II

Landungsschiff General Jeffrey Marik

Im Anflug auf San Martin

Die Sprungschiffe der Flottille, welche die Söldnertruppe Freicorps Garibaldi transportierte, war kaum im San Martin System angekommen, da hatten die Landungsschiffe abgedockt und in Richtung des einzigen bewohnbaren Planeten beschleunigt.

An Bord des Flaggschiffes, einem Mechtransporter der Overlord-Klasse, stand Colonel Alessandro Garibaldi auf der beengten Brücke.

Neben ihm stand ein Offizier der Flotte der Liga Freier Welten, der Captain der General Jeffrey Marik.

“Vier Tage, vier lange Tage, die unsere Feinde Zeit haben sich vorzubereiten.” Garibaldi fuhr sich über das glatt rasierte Gesicht. “Ich hasse diese Warterei. Schon seit meinen ersten Tagen als junger Leftenant.” „Im Schatten des Krieges – Teil II.“ weiterlesen

Heavy Metal Map Mayhem II: Comstar Depot

Wie auch schon das erste Map Set, ist auch dieses Set nicht neu. Aber ihr werdet wieder einige Informationen zum Set bekommen, die ihr sonst nirgends anders findet. Auch für dieses Set benötigt ihr wieder Heavy Metal Map sowie die DarkISI Palette.

Map Set 2 (Comstar Depot)

Dieses Set stellt eins meiner ersten Sets dar (Map Set 1: Beach ist in der Nummeriering hier zwar als erstes aufgezählt, stellt aber bei weitem nicht mein erstes Set dar). Es startete im Grunde als Testbett für verschiedene Dinge. Wie sehen Schienen auf dem Untergrund aus? Kann man ein DropShip sinnvoll auf der Karte unterbringen? Etc. „Heavy Metal Map Mayhem II: Comstar Depot“ weiterlesen

3D-Basteltagebuch auf www.tabletopblog.de

Kurz notiert…

Immer gut zu sehen, wenn auch andere Leute an 3D-Karten für BT basteln. Die viele „verschwendete“ Zeit fühlt sich gleich viel weniger nerdig verbracht an. 😉

Einem schönen Beispiel für ein statisches Gelände mit modularen Elementen, kann man im Moment auf www.tabletopblog.de beim Entstehen zugucken.

Die bisher dort erschienen Artikel finden sich unter diesen Links:

Teil 1, Teil 2, Teil 3 und Teil 4.

Battletech Promotion in Leipzig

Am ersten Oktoberwochenende findet in Leipzig die vielbesuchte Modell-Hobby-Spiel-Messe statt. Das Team des Tabletopblog.de, namentlich Thomas (thk-design) und Michael (xamos) stellt dort Battletech vor.

Am 01. Oktober promoten wir das Spielsystem auf einem selbst erstellten, optisch ansprechenden 3D Gelände.

Am 02. Oktober läuft ein 120-Tonnen Turnier. Dem Sieger dieses Klassikers winken Anerkennung und ein Preis. Start ist 10:30 Uhr in Halle 2, Stand 47.

Details, Regeln, Informationen und mehr, unter: www.tabletopblog.de/messeinfos

Anmeldung bitte per E-Mail unter Angabe Eures Names, Nicknames und Eurer Fraktion an : info@tabletopblog.de

Wir freuen uns auf Euch!

Mitte Oktober versorgen wir Euch hier mit einer „Nachlese“ zur, auch für Geländebauer und „Bemalkünstler“ interessanten, Messe.

Battletech Miniaturentaschen (Update)

Bereits auf der GenCon gab es die Taschen zu sehen (Bilder gibt es auf ScrapYard Armory) und etwas zu den Plänen zu hören, jetzt ist es offiziell. Outrider Hobies wird Miniaturentaschen speziell für Battletech herstellen.

Ranger. Bild: http://www.catalystgamelabs.com

Die Taschen wird es in zwei Größen geben: Ranger und Recon, wobei Ranger die größere von beiden ist.

Die Taschen kommen jeweils mit dem Battletechlogo sowie einem der folgenden (frei wählbaren) Aufnäher: House Davion, House Kurita, Clan Wolf, Clan Jade Falcon und ComStar. (Im Forum auf CBT.com hat Bryan Wade – Cheff von Outrider Hobbies – gesagt, dass er darüber nachdenkt eine Fanfinanzierung ähnlich IWMs Fan Funding Programm für die Erstellung weiterer Patches zur Verfügung zu stellen.) Neben der Farbe auf den beiden Bildern, werden die Taschen auch in Marineblau zum Verkauf stehen.

Recon. Bild: http://www.catalystgamelabs.com

Ausgeliefert werden die Taschen mit Einlagen für Mechs, Aerospacefighter, Fahrzeuge und Infanterie, aber es besteht auch die Möglichkeit, die Einlagen selbst zusammen zu stellen.

Derzeit sind noch keine Vorbestellungen möglich und der exakte Preis ist unbekannt, aber das folgt sicher bald.
Es lohnt sich ebenfalls, einen Blick auf diesen Thread zu haben, da hier sicher weitere Informationen folgen werden.

UPDATE:

Die neue Webseite ist in Arbeit und wird internationalen Versand als Option anbieten. Vorbestellungen sollten in den nächsten paar Wochen möglich werden. (Quelle)

3D-Gelände für BattleTech – Teil 1

Vorwort

Willkommen zu meinem ersten Artikels zum Thema 3D-Kartenbau für BattleTech. Die ersten Teile dieser Serie sind größtenteils aus alten Newsletter-Beständen „recycled“. Damals kam es leider nicht dazu, die Serie fortzusetzen, weil es den Newsletter nicht mehr gab. Um die Serie auf der HPGstation.de sinnvoll fortführen zu können, also zuerst mal die „Wiederholung“ der aufgearbeiteten alten Artikel.

Achtung, dieser Artikel enthält ironische und in der Vergangenheit auf viele Arten als  unpassend empfundene Passagen. Wer in dem Bereich empfindlich ist, sollten ihn  wahrscheinlich lieber nicht lesen. 😉

3D Overkill auf der RPC08
3D Overkill - über 4 m² Battletech-Gelände auf der RPC08

  „3D-Gelände für BattleTech – Teil 1“ weiterlesen