Interview mit uns bei SirDoom

Wie immer am Puls der Zeit, hat uns der Doomperator noch vor dem „offiziellen Launch“ unserer Site (lies: morgen Früh für alle nicht-Puzzler ;)) ein Interview abgenötigt… das hat man davon, wenn man schon in der inoffiziellen Version einen Link zu ihm schaltet. Aber er scheint einen guten Tag gehabt zu haben, oder die Bestechung hat ihm gefallen.
So oder so: Was wir da zu sagen hatten, findet Ihr im entsprechenden Artikel auf http://sirdoomsbadcompany.wordpress.com/.

Interstellar Operations – Gliederung

Zwar ist Interstellar Operations (IntOps) sicher noch weit davon entfernt zu erscheinen, aber ein paar Dinge gibt es hin und wieder dann doch zu berichten. So hat Randall vor einer Woche ein Blog veröffentlicht in dem er die Gliederung für IntOps zeigt.

Viel gibt es nicht zu sehen, aber es zeigt doch die generelle Richtung, die mit IntOps eingeschlagen wird.

Den kompletten Eintrag findet ihr hier (bitte beachtet, dass es unmöglich ist, wirklich gezielt ins Battleblog zu verlinken, da sich die URL der Einträge ändert, wann immer ein neuer Eintrag veröffentlicht wird). „Interstellar Operations – Gliederung“ weiterlesen

Heavy Metal Map Mayhem I: Beach (Update)

Die Map Sets hier sind nicht unbedingt neu, ich habe sie eigentlich alle schon auf anderen Seiten veröffentlicht. Warum ich sie hier jetzt also noch einmal veröffentliche und warum euch das interessieren sollte? Zum einen, weil sie sicher nicht jeder auf den anderen Seiten gesehen hat, zum anderen weil ich ein paar Gedanken zu den Map Sets aufschreiben werde, die ihr so nirgendwo anders finden werdet.

Die Veröffentlichung wird in einem halbwöchentlichen Rhythmus erfolgen, bis ich sämtliche „alten“ Sets hier veröffentlicht habe. Danach hoffe ich, euch mit neuen Sets im Wochenrhythmus bedienen zu können. „Heavy Metal Map Mayhem I: Beach (Update)“ weiterlesen

Objectives: Draconis Combine

Vor wenigen Tagen wurde Objectives: Draconis Combine veröffentlicht.

Was ist die Objectives Serie?

Bei der Objectives Serie handelt es sich um eine moderne Form des alten Objective Raids Sourcebooks. Es werden wichtige Systeme vorgestellt und Details zu Industrieanlagen geliefert.
Es lohnt sich also besonders für Rollenspieler oder als Ausgangsbasis für eine Kampagne, entweder um in andere Reiche einzufallen oder das eigene Reich zu verteidigen. „Objectives: Draconis Combine“ weiterlesen

Im Schatten des Krieges – Teil I.

Lucas Cunningham

 

Im Schatten des Krieges

Teil I.

 
 
Provisorisches Fort Garibaldi
New Queens, Liga Freier Welten
 
Donner rollte im Einklang mit dem monotonen Regen über den Exerzierplatz des Camps.
Die Söldnertruppe Freicorps Garibaldi war vor zwei Monaten auf New Queens und somit pünktlich zum Beginn der Regenzeit gelandet. Luftfeuchtigkeit und Hitze machte den Soldaten schon die kleinsten Arbeiten zu Qual. Der harte Ausbildungsdrill, den die Einheit pflegte, war kaum durchführbar.
Das Freicorps war eine zusammengewürfelte Einheit aus den Clankriegen. Überlebende aus Regimentern des FedCom, Rasalhager, Draconier und aus verschiedenen zerschmetterten Söldnertruppen kamen Ligisten, Capellaner und sogar eine Hand voll Perepheriebewohner.
“Ein Bier Major Felix Steuben?”
Und Claner.
„Im Schatten des Krieges – Teil I.“ weiterlesen

Con-Survival-Guide

Kleine Info vorweg: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Wiederveröffentlichung – die erste VÖ erfolgte im „Official German Newsletter – 10. Ausgabe“. Neu sind diverse bisher unveröffentlichte Fotos, die den Wahnsinn von Conventions dokumentieren. Außerdem einige Anmerkungen zur Aktualität, die Formatierung und Teile des Schlusswortes.

Viel Spass beim Lesen. „Con-Survival-Guide“ weiterlesen

Die HPG Station sendet

Wir begrüßen euch hiermit zum Launch der HPG Station!

Ihr fragt euch jetzt sicher, warum es nötig ist, eine neue Battletechseite zu starten. Nun, die Antwort darauf ist einfach, aber auch vielschichtig.
Es gibt einige deutsche Batteltechseiten, aber diese sind oftmals zu zersplittert und die Einen reden nicht mit den Anderen oder wissen vielleicht auch gar nicht voneinander. Daher haben wir uns gedacht, dass es sicher keiner weiteren Communityseite bedarf, aber doch eines Portals, das euch unabhängig und gezielt über Battletech informiert und zu anderen Communities verweist.
Der andere Grund ist, dass wir einfach Lust dazu hatten, etwas Eigenes und Unabhängiges auf die Beine zu stellen.

Unsere recht kleine und private Autorenriege benötigt auch unbedingt noch Zuwachs. Wenn ihr also selbst gerne andere Fans über Battletech, sei es nun im Allgemein oder nur eure eigene Community oder eure Projekte, informieren wollt, dann bewerbt euch unter bewerbungen@hpgstation.de.
Euer Bewerbungstext sollte dabei euren Namen sowie euren gewünschten Nick beinhalten. Ebenfalls müssten wir wissen, worüber ihr bei uns gerne schreiben wollt (das heißt natürlich nicht, dass ihr am Ende darauf fixiert seid und nichts Anderes schreiben dürft, aber ihr müsstet zu Beginn dann doch ein Thema haben, sonst könnt ihr ja nichts schreiben). Auch andere Projekte die ihr betreut oder an denen ihr einfach nur teilnehmt sind gerne in der Bewerbung gesehen. Und wenn ihr uns bereits einen kleinen Vorstellungstext für die Teamseite liefert, dann brauchen wir euch später nicht danach zu fragen 😉

Zwar gehen wir eigentlich davon aus, dass ihr alle alt genug seid, um euch zu benehmen, aber an dieser Stelle möchten wir auch gleich sagen, dass unsere Kommentarfunktion kein Platz für einen Flamewar oder stupides Rumgetrolle ist. Wenn ihr Kritik habt, dann bringt sie konstruktiv an. Negative Meinungen sind gern gesehen, aber Kommentare im Stil von „Ist doch alles Scheiße und sowieso mag ich keine neuen Dinge“, werden rigoros gelöscht.

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit der HPG Station.